Wie pflege ich einen Drachenbaum richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Drachenbaum benötigt nicht sehr viel Wasser und übersteht auch Trockenperioden relativ unbeschadet; mit Gelbfärbung und anschließendem Blattfall der untersten Blätter muß man dann aber rechnen. Ideal ist die Tauchmethode, bei der der Topf solange in Wasser getaucht wird, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Sodann läßt man das überschüssige Wasser ablaufen und stellt dann die Pflanze wieder an den ursprünglichen Ort. Erneut gegossen wird erst dann, wenn das Substrat ziemlich trocken geworden ist. Das kann im Winter, abhängig von der Topfgröße und den Umgebungsbedingungen, mitunter mehrere Wochen dauern.

weiter.

http://www.kuebelpflanzeninfo.de/zimmer/drachenbaum.htm

Drachenbäume bitte nicht zu oft gießen, ruhig antrocknen lassen und dann nicht zuviel auf einmal. Im Winter selten düngen, eher im Frühjahr und Sommer. Ein warmer Standort ist ideal.

Was möchtest Du wissen?