Wie pflege ich am besten meine Bananenpflanze?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pflege von Bananen als Zimmerpflanzen

Die Bananenstaude braucht direktes Sonnenlicht, mag es sehr warm und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Der Wasser- und Nährstoffbedarf ist sehr hoch, so dass die Pflanze jede Woche mit Dünger versorgt werden sollte. Der Boden sollte durchlässig, humos und tiefgründig sein – Staunässe ist unter allen Umständen zu vermeiden. Man sollte auf keinen Fall mit kaltem Wasser gießen und Temperaturen unter 15 °C sollten vermieden werden bis auf einige Ausnahmen der Musa basjoo und einigen kälteverträglichen anderen Arten. Ebenfalls sollte Zugluft unter allen Umständen vermieden werden. Blätter mit deutlich eingetrocknetem Rand können entfernt werden. Sollte die Pflanze z.B. durch Schädlingsbefall oder falsche Pflege einzugehen drohen, dann kann man den Stamm etwa 2 cm über der Erde abschneiden und wie gewohnt weiterpflegen. Die im Erdreich verbliebene Knolle treibt innerhalb kürzester Zeit wieder aus. Die Größe des Topfes entscheidet über die zu erwartende Größe der Pflanze. Die Pflanze wird Frühjahr umgetopft, dabei sollte ein Teil des Wurzelballens entfernt werden. Nach einer kurzen Phase der Stagnation wächst die Pflanze schneller als zuvor und bildet sehr schnell Kindel aus.

Quelle: http://www.bambuswald.de/bananen.html

Was möchtest Du wissen?