Wie pflanzen sich die Borg denn nun fort?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also an die Brutkästen kann ich mich nicht mehr erinnern, ist aber auch schon ne Weile her, seit ich das letzte Mal Star Trek gesehen habe.

Vielleicht sind die Brutkästen für assimilierte Babies. Ich meine, bei einem großen Schiff wie der Enterprise sind doch auch Kinder an Bord. Und wenn die Borg ein Schiff angreifen und alle, inklusive der Babies assimilieren ...

Aber ich denke da eher an einen einfachen Fehler der Drehbuchschreiber. Am Anfang hat vielleicht jemand überlegt, wo deren Nachwuchs herkommt, und so kamen die Brutkästen.

Diese "Borg-Babys" Sind ebenfalls nur assimiliert worden und befinden sich lediglich in Reifungskammern.

Babys sind dort auch nur assimilierte Individuen die in Reifungskammern heranwachsen, würde ich meinen.

ich vermute mal, die Babys waren die ursprüngliche Idee, die dann aber nicht mehr ins Konzept gepasst hat, Assimilieren passt besser zu den Borg

Ja die Brutkästen gab's glaub ich auch schon bei der ersten Begegnung durch Q mit den Borg.

0

Die Borg assimilieren ja komplette Zivilisationen und/oder Schiffe. Und da gibt es ja auch Nachwuchs. Bis der soweit ist, kommt er halt in die Reifungskammer.

Interessant hierzu sind die Folgen Voyager 5.02 - Die Drohne und 6.16 - Das Kollektiv.

Die assimilierten Babys kommen in die Kammern!

Was möchtest Du wissen?