Wie Person am besten ignoriern?

4 Antworten

Ich würde nicht etwas absagen für die Person nur weil du sie nt treffen willst ignorier die Person,guck sie garnet mal an, geschweige reden.Falls du angesprochen wirst sag das du nicht reden willst oder klär es evtll. Wie du möchtest aber falls sie dich beleidigen sollte, nicht zurück beleidigen immer sachlich bleiben. Selbst wenn du angesprochen wirst kannst du auch einfach weiter gehen und die kalte Schulter zeigen das musst du entscheiden wie du das angehst.

Du kannst dich doch nicht dauerhaft einschränken, weil sie irgendwie, irgendwo sein könnte. Sei selbstbewusst. Geh mit hin und falls sie bei euch stehen sollte, sei ganz normal zu den anderen und ignorier sie. Versuche sie auszublenden als wenn sie nicht da wäre.
Das ärgert sie bestimmt eh am meisten.

Beachte sie gar nicht und gut ist. Konzentriere dich auf deine Freunde und hab Spaß.

Wie Freundinnen sagen das ich mit einer anderen in ein Zimmer geh?

Hallo bitte lest euch den ganzen Text durch, unswar ich habe folgendes Problem unswar fahren wir mit unserer Jahrgangsstufe 8.Klasse nach York, England (es ist freiwillig) und wir werden bei Gastfamilien wohnen. Ich und meine beste Freundin wollen unbedingt zusammen in eine Gastfamilie gehen. Wir kennen uns auch schon seit dem Kindergarten. Das Problem ist allerdings das eine aus meiner Klasse mit meiner besten Freundin in eine Gastfamilie gehen will. Sie sind gut befreundet und sie findet es sogar für selbstverständlich das sie mit meiner BFF geht, obwohl sie nicht mal gesagt hat das sie einverstanden ist. Und bei mir ist genau das gleiche Problem eine Freundin aus meiner Klasse will auch mit mir gehen und findet es für selbstverständlich. Und unsere Frage ist jetzt wie und wann sollen wir ihnen sagen das wir nicht mit ihnen gehen sondern ich und meine aller beste freundin? Sie sind dann bestimmt auf uns voll sauer . Wir haben auch nicht soo lange Zeit bis wir den Zettel abgegeben müssen in welchem steht mit wem wir gehen. Ich und meine BFF müssen einfach zusammen gehen. Wir ergänzen uns, sind ziemlich gleich und brauchen uns einfach. Wenn wir mit der anderen Person gehen würden sie sind halt anderst als wir anderer Charakter und eher das Gegenteil. Dumme Antworten könnt ihr euch ersparen.

...zur Frage

Sind meine Freundin und ich verwandt wenn unsere Großeltern verwandt sind?

Meiner Freundin ihr Opa und meine Oma sind Geschwister. Wie sind wir dann mit einander verwandt? Cousinen 2. Grades? Ihr Papa ist widerrum der Cousin von meiner Mama ihrer besten Freundin. Bin ich dann auch mit der verwandt?

...zur Frage

Meine aller beste Freundin ist mit Meiner Feindin gut befreundet...

Hallo ich bin 14 Jahre alt,ich hab eine beste Freundin die so ist wie meine Schwester,sie ist mit meiner Feindin in einer Klasse sie unternehmen oft was und ich werde sehr sehr traurig,die hat mir sehr schlimme Sachen angetan,mich in ein Raum eingesperrt mein Handy genommen und mit eine Messer geritzt und sowas,ich habe wegen ihr fast Selbstmord gemacht.Ich hab es auch meiner besten Freundin erzählt.Sie meinte es ist ihre Save und wir haben seit 1 jahr schon dieses Thema immer noch nicht abgeschlossen.Aber langsam reicht es.Eine wahre Freundin sollte zu mir halten und nicht mit meiner Feindin befreundet sein !

...zur Frage

Würdet ihr mit einem Kumpel einer Freundin mit dem Auto mitfahren?

Ich bin seit ein paar Monaten mit jemandem befreundet und wir verstehen uns super und möchten nächste Woche auf eine Veranstaltung gehen. Um zu dieser Veranstaltung zu kommen müssen wir in eine Großstadt fahren da würde uns ein Freund von der Freundin den ich nicht kenne mitnehmen. Würdet ihr mit dem mitfahren ? Ich habe bei Leuten die ich nicht kenne immer Angst dass sie unvorsichtig fahren oder auf der Veranstaltung was konsumieren (Alkohol) und dann ein Unfall passiert. Oder ist die Angst unnötig ?

...zur Frage

Freundin möchte erst nach der Ehe Sex haben? Glaube schränkt Sie zu sehr ein?

Hallo Community,

ich und meine Freundin ( beide 18 ) sind jetzt seit knapp einem halben Jahr zusammen. Es gibt da aber ein Problem. Aus meiner Sicht sind wir in keiner Beziehung und zwar zählt für mich Sex definitiv dazu. Man kann also sagen, dass wir uns lieben, aber nicht intim sondern eben nur so.

Ich habe erst vor kurzem erfahren, nach wochenlanger Diskussion, warum sie so "schüchtern" mit dem Thema Sex umgeht, dass ihre Eltern strenge Christen sind. Sie nehmen die Bibel wörtlich und sie dürfe keinen Sex vor der Ehe haben. Auch im Umgang mit mir sind sie irgendwie komisch, ich glaub sie mögen mich nicht.

Der Punkt ist, dass ich keine Ehe eingehen will, nur um intim mit einer Person zu werden. Meine Freundin ist auch im Zwiespalt, einerseits liebt sie mich und andererseits steht ihr anscheinend der Glaube im Weg...

Ich hab auch schon zu Anfang gesagt, dass wir das alles gerne langsam angehen, ich gebe mir auch richtig Mühe, aber was bringt das alles, wenn ich sie heiraten MUSS um sie körperlich lieben zu dürfen...

Die Beziehung will ich jetzt auch nicht beenden, genauso meine Freundin nicht.

Ich hab das Gefühl, dass sie von ihrem Glauben zu stark erniedrigt wird, sie hat nicht die Freiheiten die man sich wünschen würde, so meine Ansicht.

Ich hab ihr auch schon gesagt, als ob es ihren Gott interessieren würde, mit wem sie Sex hat oder eine Beziehung führt, wenn ja dann soll sie sich am besten davon trennen..

Ich hab einfach Angst, dass wir uns weiter streiten und Außeinander gehen..

Habt ihr vielleicht Ratschläge für meine Situation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?