Wie perfekte Aufnahme mit Rode Nt1a?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bist du nah genug am Mikrofon?

Kannst du eventuell mal ein unbearbeiteten Beispiel irgendwo hochladen?

Rauschentfernung ist übrigens für die Qualität kontraproduktiv. Außerdem sollte das bei der Hardware auch nicht nötig sein. Eine Anhebung der Tiefen ist für Sprache ebenfalls eher Kontraproduktiv. Vor allem, mit diesem Mikrofon.

Evtl hallt der Raum in dem du aufnimmst. Versuche ihn mal ein wenig abzudämmen. Kann man auch notfalls mit Eierkartons machen

Eierkartons filtern lediglich Frequenzen >1000Hz  aus dem Raumanteil (wodurch der Raumklang dumpf und schlecht wird) und sind noch dazu sehr leicht brennbar.

0

Deshalb hab ich "notfalls" geschrieben.

0

Du sprichst sicher von der richtigen Seite ins Micro?

Und wenn du deinen Raum etwas dämpfen willst, was keine doofe Idee ist, dann nimm besser Wolldecken, statt Eierkartons.

Was möchtest Du wissen?