Wie peinlich ist es, wenn man als Mann "Girls just wanna have fun" hört und es dann auch noch gut findet?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Musik funktioniert in erster Linie über Musik - also über die Klänge und Sounds, die sie ausmachen. Diese sind es, die unser lymbisches System erreichen, welches innerhalb von Sekundenbruchteilen bewertet, ob uns Musik gefällt oder nicht.

Die Texte hinken da weit hinterher.

Ist also einfach normal, Musik zu mögen - oder eben auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist peinlich, dass du dir darüber einen Kopf machst :D

Wieso dürfen Männer nicht auch an den Sachen gefallen finden, die vielleicht für Frauen entwickelt wurden. 

Es gibt zum Beispiel auch viele Männer, die gerne Liebesfilme und Romanzen schauen :) Ist doch überhaupt nichts bei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, also ich finde nicht das ein Mann sich da schämen müsste wenn er solche Lieder gern hört. Warum sollte man sich auch für seinen Musikgeschmack schämen. Das ist meiner Meinung nach völliger Blödsinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann spielt es eine Rolle, welche Musik man hört? Seit wann gibt es Musik für männliche oder weibliche Personen? Höre was du möchtest und liebe was du möchtest - spielt gar keine Rolle. Es ist Teil deiner Persönlichkeit, vollkommen unabhängig von deinem Geschlecht.

Also mach dir darüber keine Gedanken und höre es einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Meiner Meinung nach solltest du dich dafür nicht schämen bzw stellt das ganze kein Problem da, es gibt echt schlimmeres :D

Hör einfach das, was deinem Geschmack gefällt :)

Liebe Grüße an dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann singst halt  lalalala statt des Textes, wenn das wider Deinen männlichen Stolz geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht wie man hier sehen kann und außerdem hat eh jeder Mensch ein kleines Mädchen und einen kleinen Jungen in sich. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mann sollte sich schämen, wenn er nicht ohne Hilfe entscheiden kann, ob er ein Lied gut findet oder nicht. Wenn dir das Liedchen gefällt hör es dir wieder und wieder an. Wenn nicht, dann nicht - aber frag uns nicht, ob du das Lied mögen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss schon sagen, das ist SEHR peinlich.

She Bop ist viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, ist doch voll okay.

Dann müsste es Frauen ja auch peinlich sein, Lieder zu hören, die von einem Mann über eine Frau gesungen werden (außer sie sind homosexuell)... Und umgekehrt.

Da muss einem nix peinlich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hören ok.. aber laut mitsingen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?