Wie passe ich meinen Ernährungsplan richtig an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2200 kcal für was ?

Muskelaufbau ? Gewicht halten ? Abnehmen ?


Im Grunde genommen ist es ganz einfach.

Einen Monat lang 2200 kcal essen und gucken was die Wage sagt. Wenn du 1 Kilo zugenommen hast und dein Ziel der Muskelaufbau ist, bist du mit 2200 kcal perfekt bedient. Wenn du allerdings weniger wiegst oder nicht zugenommen hast, solltest du deine Kalorien nochmal um 400 stiegern und wieder nach einem Monat kontrollieren. Dies nennt man Anpassungsphase


PS: Deine Makroverteilung (EW/KH/FETT) sieht super aus.


Generell sieht das schon mal sehr gut aus. Es kommt aber darauf an, was du genau erreichen willst. Dein Ziel bestimmt deine tägliche Kalorienzufuhr. Richtwerte für deine Makros (2g EW pro KG) ändern sich dagegen kaum, nur in Extremfällen muss man das zusätzlich anpassen.
Google mal nach "Mics Bodyshop Kalorienrechner". Das ist meiner Meinung nach ein super Tool. Dort kannst du auch Abnehmen, Gewicht halten, Aufbau etc einstellen. 

Hi!

Ernährungspläne sind immer individuell und richten sich nach Geschlecht, Gewicht, Körpergröße und körperlicher Aktivität.

Willst du Muskeln aufbauen oder definieren? Dann können wir dir sagen, ob dein Ernährungsplan geegeignet ist. :)

Was möchtest Du wissen?