Wie parkt man richtig ein und aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das zu erklären, ist ein bisschen wie erklären, wie man schwimmt oder Fahrrad fährt.

Man muss sich ins Auto setzen und es ausprobieren.

Bei den ersten Malen erklärt der Fahrlehrer, was zu beachten ist. Der Rest ist Übung und Praxis.

marco74774 19.01.2017, 18:42

Hm, ja da habt ihr schon recht.

Am besten ich übe es einfach mal mit meinen dad.

Trotzdem vielen Dank.

0

Hallo Marco,

sorry, aber rein theoretisch bringt dir das nichts.

Wenn du es weder in der Fahrschule noch in den bisherigen 10 Monaten praktisch hinbekommen hast, wie soll man dir es dann hier jetzt virtuell theoretisch vermitteln?

Das ist nicht möglich.

Da hilft nur üben, üben und nochmal üben!

Nimm eine eingetragene Begleitperson und übe an einem geeigneten Platz mit zwei (sehr) großen Kartons, die jeweils das Auto vor und das Auto hinter deiner Parklücke darstellen.

Dabei kann dann auch nichts kaputt gehen.

Und das machst du so lange bis es klappt.

Im Übrigen gibt es auch jede Menge langjährige Autofahrer, die das nicht (gut) hinbekommen ;-)

Viele Grüße und viel Erfolg

Michael


marco74774 19.01.2017, 18:43

Hm, ja ich glaub da hast du recht, ich sollte es mal mit meinem dad üben.

Trotzdem vielen dank.

0

Pack Dir paar Kartons ins Auto und fahr wohin wo Du üben kannst.Eine einsame Stelle wirst Du ja wohl finden.Stell die Kartons auf und dann kann es losgehen.Viel Spaß !!!!

Was möchtest Du wissen?