Wie päppel ich Pflanzen auf, die kurz vorm Verwelken sind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für ca.eine halbe Stunde ins Wasser stellen bis keine Blasen mehr hochkommen,dann warten bis es nicht mehr tropft.Dann zurück stellen und nach 1-2 Tagen ein wenig Dünger zugeben.Das hat bei mir super geklappt.LG.

Stell sie mal komplett ins Wasser bis keine Blasen mehr aufsteigen. So wird der Wurzelballen gut durchfeuchtet. Jetzt kommt es darauf an um was für eine Pflanze es sich handelt...

Mein Rat: die trockenen Blätter entfernen, den Rest säubern und einen Tag vollständig ins Wasser stellen - dann abtrocknen und abwarten, was geschieht, ev. werden sie ja wieder...

Sind es Blumen oder Pflanzen im Topf mit Erde, wenns in der Erde ist, umtopfen, einmal die Woche gießen aber nich viel im Winter.

Der Pflanze gut zureden ;-)

Kommt drauf an, waurum sie so traurig aussehen. Umtopfen? Ungeziefer entfernen? Unter die Dusche stellen? Mehr ins Licht rücken? Alte Äste und Blätter entfernen?

Was möchtest Du wissen?