Wie organisiert man am besten einen Einzug in eine Wohnung, ohne das man selber Möbel und Geräte besitzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Such Dir einfach eine Wohnung. Sobald Du den Mietvertrag unterschrieben hast, kaufst Du die Möbel. Du kannst jederzeit angeben, wann die Sachen geliefert werden sollen.

In vielen Mietwohnungen ist auch schon eine Küche vorhanden, so dass Du diese Geräte nicht benötigst.

Andere Möbelstücke haben unter Umständen eine längere Lieferzeit. Es gibt aber bei vielen Möbelhäusern auch einen Mitnahmemarkt, wo Du die ausgesuchten Möbel direkt mitnehmen kannst.

Wichtig ist dann, dass Du Strom anmeldest und Dich beim Einwohnermeldeamt ummeldest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AudiGaudi
17.10.2016, 19:47

Vielen Dank für Deine Antwort :)

Und würden 4500 bis 5000 EUR erspartes reichen, wenn man sich erst einmal damit die nötigen Möbel und Geräte kauft?

0

Ab Mietvertrag, also wenn du die Wohnung nutzen kannst Möbel usw. Kaufen und direkt in der neuen Wohnung aufstellen und während den paar Tagen (länger als 3 Tage wird das nicht gehen) halt noch zuhause leben (also einfach noch dort essen und schlafen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob du schon eher in deine neue Wohnung darfst, kann dir nur der Vermieter sagen. Wenn du schon Möbel angeschaut hast und sie dir gefallen, lasse sie zurücklegen, dann kannst du mit Helfern und einem Umzugswagen am Sonnabend alle Läden abklappern, deine Sachen einladen und mit deinem Helfern in deinem Heim wieder ausladen und aufbauen. Vielleicht gewährt dir dein Arbeitgeber ja auch 1-2 Tage Umzugsurlaub. Musst halt mal fragen. Du wubbst das schon.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?