Wie ordne ich meine schulsachen richtig

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt ein bisschen darauf an, ob du das gesamte Material immer dabei haben musst.

Ich handhabe das an der Uni jeweils so: Ich habe einen Schreibblock (gelocht) und einen schmalen Ordner (1-2 cm breit) für jedes Fach. Dort ordne ich meine Notizen gleich ein. Dazu eine Plastikmappe/Klemmhefter, wo ich lose Blätter abheften kann, bis ich dazu komme sie zu lochen. Zu Hause habe ich einen dicken Ordner, in dem ich dann die Blätter, die ich nicht mitnehmen muss, einordne, am besten mit einem Register. Wenn man das regelmässig macht, also z.b. immer wenn ein Themenblock vorbei ist, hat man auch gleich eine gute Übersicht über den Stoff. Um mit einem Blick zu erkennen, welchen Ordner und welche Mappe ich mitnehmen muss, habe ich für jedes Fach eine andere Farbe.

Was ich auch praktisch finde: Sogenannte Heftstreifen. Damit kann man mehrere Blätter zusammenheften, und diese dann zusammen einordnen. Das ist besonders praktisch, wenn du z.B. längere Texte mitnehmen musst, oder mehrere Blätter, die zusammengehören.

http://www.amazon.de/Herlitz-8767402-Heftstreifen-Packung-sortiert/dp/B00191ROE4/ref=sr_1_8?s=officeproduct&ie=UTF8&qid=1409739342&sr=1-8

Auch wichtig: Immer Titel und Datum aufschreiben!

Hefte fand ich immer etwas unpraktisch, vor allem weil ich total vergesslich bin und mein Zeug regelmässig zu Hause liegen lasse.

Bei der Tasche kann ich dir nicht weiterhelfen. ich habe eine normale Handtasche und transportiere das Unimaterial in einer zusätzlichen Baumwolltasche.... dazu rate ich dir definitiv nicht, da das furchtbar schlecht für den Rücken ist, aber ich bin zu eitel für praktische Rucksäcke xD

taigara 03.09.2014, 13:44

Vielen Dank du hast mir sehr geholfen Und ja ich bin leider auch jemand der zu eitel ist mit einem Rucksack rumzulaufen Hört sich tussig an ich weiß aber ich mag Rucksäcke nicht besonders auch wenn sie für den Rücken besser wären

0

Ich würde auch Hefte nehmen, bei einem großen Ordner, musst du immer alles mitschleppen... Du kannst ja vielleicht auch in einigen Fächern kleine Ordner nehmen, so fällt nichts auseinander;) Ich habe einen Deuter für die Schule, und bin damit echt zufrieden! Der hält gut... Ist vielleicht stylisch nicht so wie irgendwelce anderen, hält aber...

Also Ich persöhnlich hatte in der Unterstufe immer ein Heft und einen Schnellhefter pro Fach. Das hat recht gut funktioniert, Foraussetztung ist natürlich, dass man dann auch alle Blätter abheftet und die nicht lose im Heft herumliegen lässt. Wenn die Hefte einen Heftumschlag haben gehen die auch nicht so schnell kaputt, die kannst du in jedem Schreibwahrenladen bekommen.

Also Estpack (Rechtschreibung???) Rucksäcke sind nicht schlecht mit denen habe ich gute Erfahrung aber auch Dakine Rucksäcke sind recht gut kommt aber drauf an wieviel du ausgeben willst/ darfst....

taigara 03.09.2014, 11:59

Ja des mit den Einbänden hab ich auch mal versucht die mach ich allerdings immer aus Langeweile kaputt 😀 Auf die Frage wie viel ich ausgeben möchte für eine Tasche Ich würde so um die 60 Euro ausgeben

0
UwuGerdhold 03.09.2014, 12:04
@taigara

Also ich hab auf meinen Einbänden immer rumgemahlt... aber was soll man sonst in langweiligen Unterrichtsstunden tuen....

60€ denke Ich sollten genug sein für nen guten Rucksack kannst ja einfach mal in einem Laden in deiner Nähe gucken

0

Es tut mir leid aber ich habe mich nicht ganz genau ausgedrückt ich möchte nämlich gerne eine Handtasche haben und wenn es geht keine so von Adidas also ich sag jetzt mal was etwas femininer ist Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen

Was möchtest Du wissen?