wie optimiere ich meine ernährung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gemüse und Obst in den Speiseplan integrieren und wenn du viel Sport machst Eiweiß. Das ist in Quark, Eiern, Milchprodukten, magerem Fleisch und Hülsenfrüchten (Linsen, Bohnen etc.).

Du kannst ruhig mal fast food essen oder Süßigkeiten, aber anstatt so viel Wurst zu essen mit Toast, iss doch lieber Obst zum Frühsück mit Joghurt und Haferflocken. Das macht satt und ist gesund.

In die Schule kannst du dann natürlich Brote mitnehmen, ist ja praktischer, aber pack doch ein paar Tomaten, Gurke oder Salat drauf und nimm dir Äpfel oder dein Lieblingsobst mit.

Spät abends essen hängt natürlich davon ab, wann du ins Bett gehst. Rohkost solltest du dann vermeiden, weil der Magen das nicht mehr verdauen kann.

Was ist Dein eigentliches Problem? Willst Du abnehmen oder Dich nur gesünder ernähren?

Gesünder Ernähren:

  • Toast und Brot ersetzen mit Vollkornbrot
  • Kakao weglassen (wenn damit das süße Kakaupulver gemeint ist) , also nur Milch
  • Süßigkeiten reduzieren
  • Abwechslungsreicher Essen (nicht nur Schinken und Salami)

Abnehmen:

  • verlänger deine zusammenhängende Fastenzeit, dann muss Dein Körper an Deine Reserven (Muskeln und Fett) ran (ich denke die beste Zeit für das Fasten ist Nachmittags bis Früh)
  • mach dabei Sport, wo Du alle Deine Muskeln beanspruchst. Damit Verhinderst Du, dass Dein Körper deine Muskeln "ißt" und stattdessen Fett verbrennt
floo96 05.03.2014, 18:08

Ne ich möchte nnicht abnehmen habe einen bmi von knapp 20:) möchte einfach nur wissen wie ich noch gesünder leben kann.danke:))

0

Iss mal morgens lieber Vollkornbrot anstatt Toast und nicht so fettiges Zeug wie Salami.

Abends so spät würde ich Obst essen.

floo96 05.03.2014, 18:10

Ich dachte so spät abends ist obst nicht gut wegen der säure?! Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?