Wie oft zu McDonalds?

23 Antworten

Wegen des Gewichtes brauchst Du Dir ja wohl keine Gedanken zu machen...^^

Gesund ist ein Besuch bei diesem Fresstempel NIE.

Wer das Zeug mag : bitte.

Für das Geld, um mich dort -zumindest für den Moment- satt zu essen, kann ich mir ein saftiges Steak kaufen und mit ein paar leckeren Pilzen und Zwiebeln in die Pfanne hauen, hmmmm! *sabber*

Ich weiß, Kindern kann man schlecht erklären, was für einen Müll es dort zu essen gibt und was für ein Desaster dieser Laden in jeglicher Hinsicht für die Umwelt ist.

Aber wenn man "schon groß" ist, sieht man das mit anderen Augen.

Falls Deine nächste Frage das Thema "Nutella" behandeln sollte, kannst Du meine Antwort noch einmal verwenden^^

LG

Gesund ist McDonalds nicht, aber noch ungesünder ist Untergewicht.

Ich kenne dich und deinen Körper nicht und der BMI ist auch nicht immer aussagekräftig, aber spätestens die Tags (Magesucht, Psyche, Gewissen) zeigen, dass Gewicht und Ernährung für dich kein einfaches Thema sind.

Bitte tu dir selbst einen Gefallen und versuche ein bisschen zuzunehmen. Ich spreche jetzt nicht von kiloweise Pommes und Schokolade, sondern von einer ausgewogenen Ernährung und normalen Portionsgrößen. Vielleicht auch ein bisschen Abstand von Social Media? Wenn dir diese Schritte sehr schwer fallen, sollest du mal mit deiner/deinem Ärzt*in oder einer/einem Psychotherapeut*in sprechen.

Ich hoffe wirklich, dass ich dich gerade völlig falsch eingeschätzt habe! Wenn nicht, hoffe ich, dass du einen gesunden Weg findest mit deinem Körper zufrieden zu sein.

Liebe Grüße :)

Was heißt schlimm? Dir dürfte klar sein, dass das Zeug bei McWürg aus Fett und Zucker besteht. Dreimal pro Monat sehe ich jetzt nicht als Problem, zumal Du nicht übergewichtig bist. Denk aber daran, dass man schneller an Übergewicht und sogar Diabetes leiden kann als man denkt.

Außerdem kann man durchaus mal einen McDonald's Besuch durch die nächste Dönerbude ersetzen. Aber nicht gleich zu Pommes greifen.

4 x die Woche . Plus Döner . Pizza . Veggie dürum selten/ Geht aber erst seit ich meinen Reizdarm mit Gelsectan im Griff habe . 🥴 hatte früher immer Krämpfe. Dachte es lag an meiner glutenintoleranz . Wars aber nicht. Hab auch Normalgewicht .

Gesund ist das sicher nicht, auch wenn du dringend zunehmen solltest.

Zunehmen solltest du aber nicht durch Fett, sondern durch Muskelmasse. Heißt: Fitnessstudio und richtig viel essen. Gesunde Sachen, vor allem viel Eiweiß (2g/kg Körpergewicht sollten schon drin sein). Da kannst du auch mal zu Macces gehen, das ist nicht schlimm. Drei mal die Woche ist aber echt heftig.

Woher ich das weiß:Hobby – Trainiere regelmäßig und beschäftige mich viel mit Ernährung

Ich hab drei Mal im Monat geschrieben

0
@waldhornliebe

Ups. Ich sollte besser lesen. Das ist völlig unproblematisch. Zunehmen solltest du trotzdem.

1

Was möchtest Du wissen?