Wie oft Zähnen putzen?

5 Antworten

Laut den meisten Zahnärzten ist 2 mal ausreichend. Siehe auch dieser Artikel:

http://www.apotheken-umschau.de/Zaehne/Zaehneputzen-Wir-muessen-umlernen-203457.html

"Wenn ordentlich geputzt wird, reicht zweimal täglich" sagt da ein Arzt. Mehrmals putzen schadet zwar auch nicht, doch dann solltest du auch nicht zu fest andrücken, um  den Zahnschmelz zu schonen.

Außerdem am besten nicht direkt nach dem Essen, um Säureschäden zu vermeiden. ;)

zu oft die zähne putzen ist zwanghaft und schlecht. damit putzt man sich den Zahnschmelz weg und direkt nach dem essen sind die zähne durch die säure und den Zucker sowieso angreifbarer und das soll man nie machen. mind. ne stunde nach jeder Mahlzeit warten. du kannst aber lediglich was mit der zwischenbürste wegmachen, wenn dich etwas zwischen den zähnen stört. ansonsten ganz normal morgen uns abends.

Die Wartezeit nach dem Essen ist schon wieder out. Mit der richtigen Putztechnik schadet Zähneputzen nach jeder Mahlzeit nicht.

0

Lieber diese Bracket putzer hernehmen und nicht öfter als 3 mal Zähneputzen

Zähne putzen mit den blauen Gummies zwischen den Zähnen - kann ich ganz normal putzen?

Hallo, ich habe heute diese blauen Gummies zwischen die Zähne bekommen, die man vor der festen Zahnspange bekommt, aber ich habe natürlich vergessen meinen Kieferorthopäden zu fragen, wie ich jetzt Zähne putzen soll. Ich habe Angst, dass ich die Gummies sozusagen "raus putze" oder kann ich ganz normal putzen? Dankeschön schonmal im Voraus für alle Antworten !

...zur Frage

Ich hab das Gefühl dass ich die Zähne nicht richtig putze. Schlimm?

Hi, ich bin w/13 und putze eigentlich nicht gern die Zähne, aber es ist für mich auch kein Weltuntergang. höchstens putze ich mir 3 oder 4 mal die Zähne am Tag, mindestens nur einmal (oder gar nicht). Das Problem ist also nicht ob oder wie oft ich die Zähne putze, sondern eher wie. Es war nämlich so: Ich habe eine feste Zahnspange und gehe deshalb natürlich auch zum Kieferorthopäden. Bei der Zahnputzschule wurde getestet wie gut ich meine Zähne putze indem die mir so ein Gel in den Mund getan haben und es dann je nach Farbe zeigt, wie gut ich sie putze. Nachdem man dann das Gel draufhat muss man es ganz kurz einwirken lassen und dann mit Wasser ausspülen. Wenn die Farbe immer noch an den Zähnen bzw. im Mund zu sehen ist, putzt man die Zähne nicht so gut und wenn sie einigermaßen gut runtergeflossen ist, putzt man sie gut. Bei mir war es leider nicht das beste Ergebnis und seitdem mache ich mir schon ein bisschen Sorgen, denn ich weiß ja selber dass ich die Zähne ziemlich kurz putze (maximal 30-40 Sekunden). Ich habe einfach Schwierigkeiten mit dem Zähneputzen weil das einfach total lange dauert ganze 3-5 Minuten die Zähne zu schrubben und die gleichen Bewegungen zu machen. Ich hab das Gefühl jeder kriegt es ohne Probleme hin, nur ich nicht. Und das macht mir eben ziemlich Sorgen, weil ich ja gesunde Zähne haben möchte. Ach ja und ich benutze jeden Abend (wenn ich auch die Zähne putze) Mundspülung und dieses Bürstchen (um zwischen die Zahnspange zu kommen). Fühlt vielleicht jemand so wie ich und kann mir jemand Tipps geben wie mir das Zähne putzen ein bisschen mehr Spaß machen könnte? Danke im Vorraus. P.S.: Tut mir leid für den Roman, aber ich möchte meine Fragen immer ausführlich erklären ^-^

...zur Frage

Zitronensäure durch Zähne putzen loswerden?

Hab eben eine ganze Zitrone gegessen und dann höllische Zahnschmerzen an paar Zähnen bekommen, nachdem ich mir die Zähne geputzt habe. Kann ich die Schmerzen loswerden wenn ich mir jetzt wieder die Zähne putze?

...zur Frage

Meine Zähne sind gelb, wie kann ich sie wieder weiß bekommen?

Hey,

ich habe das Problem, das ich einigermaßen gelbe Zähne habe, da ich jahrelang das Zähne putzen vernachlässigt hatte. Bekommt man die Zähne wieder weiß indem man wieder ganz normal anfängt zu putzen ? Dazu muss man noch sagen das ich leider fast nur Cola / Sprite trinke...

Sonst hat jemand Tipps wie man Zähne wieder weiß bekommt ? Das mit dem Backpulver möchte ich nicht probieren da das angeblich die Zähne kaputt macht.

Schonmal danke für Antworten :p Mfg Fabi

...zur Frage

entkalkungen nach zahnspange?

hallo,

Ich habe seit einer Woche eine Zahnspange. Mein Kieferorthopäde meinte, dass wenn ich meine Zähne nicht gründlich putze, ich Entkalkungen bekommen kann und dann weiße Flecken auf meinen Zähnen zurück bleiben, die man nicht mehr wegbekommt. Ich putze meine Zähne seitdem ich die Zahnspange habe 3 mal am Tag (ca 5 Minuten lang). Meine Zähne sind manchmal leicht gelb und an anderen Tagen strahlend weiß. Ich habe jetzt große Angst, dass ich trotz gutem Putzen diese Entkalkungen bekommen kann (zb wenn ich an manche Stellen nicht drankomme etc.). Meine Frage ist, ob man diese Entkalkungen sehr leicht bekommen kann und wie häufig das vorkommt und Tipps fürs gründliche Zähneputzen? Ich möchte diese Entkalkungen echt nicht bekommen.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?