wie oft werden banken pro tag ausgeraubt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Schnitt Morgens und Abends 1-3x...
Ne, mal im Ernst:
Es gab 2009 deutschlandweit insgesamt 326 Raubüberfälle auf Geldinstitute, wobei 91 davon nicht zum Erfolg führten. Im Vergleich zu 2003, als noch 767 Fälle (173 Versuche) registriert wurden, hat sich die Anzahl der Taten somit mehr als halbiert. Als Folge der Wirtschaftskrise gab es jedoch zuletzt wieder einen leichten Anstieg. Die bisher niedrigste Zahl an Banküberfällen im wiedervereinigten Deutschland wurde im Jahr 2008 festgestellt. So gab es damals nur 298 Fälle, bei 82 Versuchen. Die Aufklärungsrate, die über weite Teile der neunziger Jahre um die 60 % betrug, konnte zuletzt merklich gesteigert werden. Der diesbezügliche Wert für 2009 war 70,6 %. Im Rekordjahr 2007 konnten sogar 84,4 % vermeldet werden.[4] Diese Entwicklung ist insbesondere auf die flächendeckende Installation von Überwachungskameras zurückzuführen. (Quelle: Wikipedia)

Jede durchschnittlich 8 Mal. Üblicherweise zu jeder vollen Stunde während der Öffnungszeiten.

Was möchtest Du wissen?