Wie oft wechselt man das katzenklo (wohnungskatze im moment ) am besten sauber machen?

10 Antworten

Sciffo hatte es treffend gesagt:  "So oft wie nötig!"
Also immer mal schauen und wenn etwas drin ist, Kontrollblick, wie es ist und weg damit. Das kann mehrmals täglich sein oder auch nur einmal. Es ist immer gut, über die Verdauung informiert zu sein.

Katzen haben einen recht hohen Sauberkeitsbedarf und sind offensichtlich sehr unglücklich, wenn zum Beispiel eine unzuverlässige Katzenklonachsorge des Nachbarn war. Das ist deshalb bei mir immer der erste Blick, wenn ich mal nach ein paar Tagen zurückkomme.

"würstchen" täglich entfernen,  granulat möglichst nach 2-3 tagen, je nach geruchsbelästigung.

außerdem, stinkt das ding, geht katze oftmals andernorts zum erleichtern. sind nämlich grundsätzlich reinliche tierchen.  :)

wenn möglich ruhig 2t-klo.


Hey Sharestyle,

Das Katzenklo solltest du am besten täglich von den Hinterlassenschaften deiner Katze befreien. So hast du auf länger Sicht auch einen relativ geringen Arbeitsaufwand. Je nach Verschmutzung und Geruch, sollte man das Katzenklo minimum alle 2-4 Wochen komplett Reinigen. Hier ist ein gutes Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=sOSg2lWfV-o

Wer keine Lust hat das Katzenklo in der Badewanne zu schrubben, kann sonst auch auf Einweg Katzenklos zurückgreifen. So eins ist zum Beispiel super:

https://www.youtube.com/watch?v=43ufeojVSxE

Was möchtest Du wissen?