Wie oft wechselt ihr Euren Spülschwamm in der Küche?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Spüllappen täglich, den Schwamm wenn er nicht mehr schön ist. Benutze ihn aber eher selten.

ein mal pro Woche, ich benutze ihn dann noch mal, um den Küchenboden zu wischen und dann ab in die Tonne ;-)

Hi mangostan. Damit der Schwamm immer frisch und keimfrei ist, kann man ihn nass auf einen Teller geben, Mikrowellendeckel drauf und für 2-3 Min. in die Mikrowelle geben. Er ist danach garantiert wieder keimfrei sauber. Gruss!

Keimfrei ja, abetr er solte doch auch etwas sauber sein.

0
@elizza

Ja logisch - wer legt schon einen 'dreckigen' Schwamm in die Mikrowelle. Ausserdem wäscht man den Schwamm nach jedem Gebrauch 'normalerweise' aus!

0

Je nach dem wie stark er gefordert war 1 bis 3Tage dann gehts in die wäsche.

LS Sikas

Ich verwende nur Spüllappen aus reiner Baumwolle und der fliegt jeden Abend in die Wäsche zum Auskochen

Sollte man jede Woche einmal wechseln. Habe da so`n Bericht gesehen.

Wir haben uns mehrere von Jemako gegönnt und die kommen alle 2 Tage in die wäsche.

Ich werfe den Schwamm jede Woche in die Waschmaschine bei 60 Grad waschen,(mit 90 Grad fällt er auseinander), 60 Grad ist gut, ab 60 grad tötet es die Bakterien ab. den Lappen werf ich jeden Tag in die Wäsche.

aller 2 tage mit in den geschirrspüler;

wird höchstens 2 mal benutzt, Dann ab in die Wäsche

Jeden Tag oder wenn es nötig ist. Dann in die Wäsche damit.

Mama hat eine gute Nase, und wenn sie mal an dem Schwamm (oder Lappen) riecht, und das Ergebnis nicht grade zugunsten des Schwammes ausfällt, dann kommt er in die Wäsche.

so alle zehn bis 14 tage

Was möchtest Du wissen?