Wie oft und was muss ich lernen?

3 Antworten

Jeder muss seine eigene optimale Lernstrategie finden.

Die einen lernen nie und schreiben gute Noten, andere lernen den ganzen Tag und bekommen trotzdem schlechte Noten.

Wichtig ist, dass wenn du lernst, aufmerksam und konzentriert bist und "es lernen willst", damit das,was du lernst, auch in dein Kopf reingeht und du nicht sinnlos Zeit verschwendet ;)

Schule ist wichtig, aber du selbst bist noch wichtiger. Also nimm dir ruhig Zeit für andere Dinge, für Freunde oder für Schlaf!

Wenn du gut im Unterricht aufpasst, musst du, außer für Tests und Klausuren, überhaupt nicht lernen! Wenn du dich dann vorbereitest reicht es in der Regel einen Abend vorher nochmal kurz den Stoff zu wiederholen

Genau so mache ich das auch :)

1

Lerne soviel, dass du alles im Überblick hast und dann für Tests mal richtig.

Was möchtest Du wissen?