Wie oft tranieren Profi-Volleyballer pro Woche und ist es nicht für die Muskeln schädlich falls sie mehr als 3 mal pro Woche tranieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Profi-Volleyballer trainieren teilweise zwei mal pro Tag und das mitunter sieben Tage die Woche.

Dabei geht es natürlich nicht immer um Krafttraining für die selben Muskeln, sondern der Trainingsplan verteilt die Belastung auf unterschiedliche Muskeln und setzt verschiedene Belastungsreize (z.B. Maximalkraft oder Ausdauer). Dazu kommen noch jede Menge technische, koordinative und taktische Trainingsinhalte, die mit deutlich weniger Belastung durchgeführt werden, als ein reines Krafttraining. Das kann man schon überleben - und dabei ziemlich gut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EeGgOoRr3000
05.08.2016, 23:10

Ich bin mir aber sicher, dass sie dabei fast immer ihre Beine benutzen. Die Muskel brauchen doch eine Regeneration oder nicht und wenn sie keine bekommen ist das doch schädlich oder nicht? 

0

Für Profisportler ist es ganz normal, dass sie öfter als dreimal wöchentlich trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie es Profis machen. Aber eine Freundin von mir trainiert 5 mal pro Woche und sie lebt noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?