wie oft sollten kinder baden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kinder können auch in die duschwanne gesetzt werden und abgewaschen werden,aber eigentlich ist es egal wie oft kinder baden,mach einfach nach gefühl und launen der kinder,jeder so wie er es mag und für richtig hält,hauptsache sauber!

ich halte es genauso wie lottesma, meine kleene geht zweimal die woche in die wanne. Den Rest der Woche kommen schüssel und Waschlappen zum einsatz. Es sei denn, sie hat sich ordentlich verausgabt, draussen ;-), dann auch schon mal öfter das große bad.

Wenn sie schmutzig sind :-)) Nee, im Ernst, es kommt drauf an. Meine Große ist knapp drei, die hat bis vor ca. einem halben Jahr nur 1x pro Woche gebadet. Mittlerweile sind wir bei 2x, und der Kleine (15 Monate) macht natürlich mit. Ausnahmen gibt's natürlich: Im Sommer landen sie z.T. jeden zweiten Abend in der Wanne wegen Sand, Staub, Sonnencreme, ... Also generell würde ich tatsächlich sagen: Wenn du der Meinung bist (und keine Waschzwangpatientin :-))), deine Süßen hätten's nötig, dann runter mit dem Dreck!

Nicht das jemand denkt, meine Kinder seien kleine Schmutzfinken: Es gibt ja auch den guten alten Waschlappen, der muss eigentlich jeden Abend herhalten.

0

Man könnte sagen kommt auf den Verschmutzungsgrad an. Meine waren immer sehr dreckig, nachdem sie draußen an fischer Luft gespielt hatten. Es sind doch Kinder, die müssen toben und können auch mal die Pfützen auf Tiefe messen. Meine mussten täglich in die "große" Wäsche!!

Eigentlich ist schon fast alles gesagt, man kann seine Zwerge aber auch duschen, wenn sie dreckig sind. Das ist auch eine Frage der Haut. Mein Sohn hat Neurodermitis, seiner Haut bekommt das Duschen besser, aber 1x die Woche baden genießt er und das schadet dann auch nicht.

zur Zeit muß man den Kleinen fast jeden Abend ins Bad stecken um den Sand, die Erde und die Regenwürmer loszuwerden.

so lange er die Regenwürmer nicht isst, ist es ja gut.

0

Was möchtest Du wissen?