Wie oft sollten Katzen Katzenmilch bekommen in der Woche?

5 Antworten

Katzenmilch ist eine Erfindung der Industrie, um Dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Katzen trinken Wasser. Am liebsten sogar das abgestandene Regenwasser auf der Terrasse oder im Garten in einer Pfütze. Das, was die Hauskatze an Vitaminen benötigt, bekommt sie mit der Nahrung.

Sollten? Gar nicht! Erwachsene Katzen trinken Wasser. Am liebsten aus der Gießkanne oder dem Gartenteich. Milch, auch Katzenmilch, brauchen sie nicht! Und wenn das "Frissdas" x-mal behauptet.

Ich gebe meiner Katze einmal die Woche Katzenmilch. M. E. reicht das, wenn es eine ausgewachsene Katze ist. Bei Jungtieren empfehle ich 3 x wöchentlich.

Wohin mit den Babykatzen?

Hallo. Wie ich bereits in einer anderen Frage erwähnt habe, haben wir seit ich glaub 3Wochen oder 2 Wochen Babykatzen zuhause. Sie haben keine Mutter mehr und somit füttern wir sie mit der Spritze. Wir haben sie bis jetzt immer in einen großen Plastik Einkaufskorb gelegt. Dort kamen sie am Anfang nicht raus.

Aberjetzt schon. Ich weiß nicht wo ich die Babykatzen hintun soll, es geht einfach nicht ohne das sie irgendwo eingezäunt sind, sie verunreinigen die ganze Küche (Urin, Kot,..)

Wo bekomm ich eine große Box her um sie rein zu legen, wo auch das kleine Katzenklo platz hat?

(Sie haben zurzeit in ihrem Korb auch ein Katzenklo, aber lieber klettern sie aus dem Korb und machen auf den Küchenboden)

Bitte um Ratschläge.

...zur Frage

Milch und Wasser

Heeeey:) eine frage schwirrt mir dauernd durch den Kopf : Und zwar : Wieso bekommen Katzen Katzenmilch und Hunde Wasser?

...zur Frage

Kann man Katzen verdünnte H-Milch oder Laktosfreie Milch geben anstatt die Katzenmilch?

Ich habe mal darüber nachgedacht. Meine Katzen bekommen Katzenmilch aber wäre es nicht möglich das wenn man die normale Milch verdünnt die auch wir Menschen trinken,dass diese auch Katzen trinken können? Oder Lactosefreie Milch?

...zur Frage

Findlingskatze übergibt sich?

Hallo Leute,

Ich habe vor 3 Tagen 2 kleine Katzen am Feldrand gefunden. Da sie am nächsten Tag immer noch da waren, habe ich sie schließlich mitgenommen. Ich würde ihr Alter so auf 5 Wochen schätzen, allerdings kenne ich mich nicht wirklich gut aus. Eine Katze ist total abgemagert, bei der anderen hält es sich in Grenzen.

Wir haben die Katzen mit Ziegenmilch gefüttert, allerdings übergibt sich die Dünnere Katze oft.

Meine Frage ist jetzt, ob ich eine andere Milch füttern soll (z.B. spezielle Katzenmilch) oder gleich einen Tierarzt fragen soll?

...zur Frage

Kann ich meiner Katze anstatt Katzenmilch auch Laktosefreie Milch geben?

Hallo, frage steht ja schon oben. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?