Wie oft sollte man sich für seinen Blog Backlinks kaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich frage mich, warum es allen immer nur um Backlinks geht. Backlinks alleine fördern kaum den Wert einer Seite, es zählt auch die Inhaltsmenge, die technische Basis der Seite, wie lange es die Domain gibt usw... Google hat dazu mal einen Ratgeber veröffentlicht (einfach mal googeln). Ich gehe mal davon aus, dass du diesen Tipp von einer Online-Bewertungs-Plattform erhalten hast. Mein Tipp: Glaube denen nicht alles! Siehe hier: http://mehr-medialeitwerk.de/2016/10/21/kritik-website-bewertung-online-seitwert/

Ansonsten ist es m.E. nach wichtig, die Backlinks vor allem kontinuierlich aufzubauen, über natürlichem Wege. Du kannst Blogpartnerschaften anstreben, Links in Foren verteilen oder in Kommentarspalten darauf referenzieren. Backlinks zu kaufen halte ich für unseriös - man weiß nie wo der Link am Ende landet. Wenn Links auf irgendwelchen unseriösen Internetseiten stehen, wirft das eher ein schlechtes Licht auf deine Website, als ihr zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backlinks sollte man besser gar nicht kaufen, sondern natürlich aufbauen. Dazu Kontakte in die Blogosphäre knüpfen. Eine machbare Alternative sind gesponserte Artikel bei diversen Blogs. Je mehr Reichweite diese Blogs haben, desto besser und desto teurer ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?