Wie oft sollte man seine Matratze wechseln?

4 Antworten

Aktuelle Studien von Hygieneinstituten empfehlen eine Matratze nach 4-6 Jahren auszutauschen. Es hat auch gar nichts mit dem Material zu tun, obwohl es da bestimmt auch unterschiede gibt.Das Problem ist aber die Hygiene, da jede Matratze über die Jahre innen feucht wird und sich abgesehen von Hausstaubmilben und Krankheitserregern auch Schimmel bilden kann(feucht, dunkel und warm). Die Matratze kann daher nach 4-6 Jahren gesundheitsgefährdend und allergieauslösend sein! Eine "verseuchte" Matratze schwächt das Immunsystem und angeblich hat die allgemeine Zunahme von Allergien auch ganz viel damit zu tun, das sich die Hausstaubmilben so verbreitet haben und vor allem in Matratzen zu finden sind.

Das hängt auch von der Dicke der Matratze ab. Ich habe mal hier stichprobenartig gesucht (http://www.hitmeister.de/matratzen/) und Höhenangaben von 14cm bis 21cm gefunden.

Dicke Matratzen halten länger als dünne. Wenn man Matratzen öfter mal wendet, erhöht man ihre Lebensdauer. Aber generell gibt es eigentlich keine Faustregel, außer der: Wenn die Matratze ungemütlich wird und du nicht mehr richtig drauf schlafen kannst wird es höchste Zeit!

Das kommt darauf an, aus was für Material die Matratze ist. So eine billige Schaumgummi-Matratze wird nach 5 Jahren schon hinüber sein und eine richtig gute, teure Matratze müsste schon 10-15 Jahre halten, würd ich mal sagen.

Erfahrungen mit Casper Matratze - gibt es einen Test?

Ich habe jetzt öfters etwas über die Casper Matratze gelesen die jetzt auch nach Deutschland kommt. www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Casper+Matratze In Amerika ist die Matratze ja sehr beliebt und schneidet in vielen Tests gut ab, auch die Erfahrungsberichte lesen sich gut. Ist die Matratze in Deutschland diesselbe? Weil In Amerika haben die ja andere Größen.

Habt ihr schon Erfahrungen mit der Casper Matratze oder gibt es einen deutschen Test?

Danke schonmal!

...zur Frage

Wann kann ich auf meiner neuen Matratze schlafen?

Hey ich habe eine neue Matratze und da stehet dass die Matratze 72 Stunden liegen muss.. kann ich schon drauf schlafen?

...zur Frage

Matratze sinkt leicht nach unten - was dagegen tun?

Mir ist aufgefallen, dass meine Matratze in der Mitte leicht nach unten sinkt - ungefähr auf Höhe von Bauch und Rücken. Woran kann das liegen und was kann man dagegen tun? Ist bestimmt nicht gut für Körper und Matratze. Würde es helfen, die Matratze umzudrehen? Ich liege übrigens oft auf der Seite und drehe mich auch.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit der Matratze Marke Smood von Home24?

Ich trage mich mit dem Gedanken, diese Matratze zu kaufen, da sie bei Tests recht gut weg kommt und relativ preiswert ist.

Lohnt sich die Matratze wirklich?

Die Matratze ist sehr dick (26 cm). Passt da ein normales Spannbettlaken drüber?

...zur Frage

Wo kauft man am Besten Matratzen?

Wo würdet Ihr ne neue Matratze kaufen?

Danke.

...zur Frage

Matratze 3-teilig?

Hallo!

Ich muss mir eine neue Matratze kaufen, die dann auch den ein oder anderen Umzug mitmachen wird.

Es wird in jedem Fall eine eher hochwertige Matratze aus Naturmaterialien, voraussichtlich Naturaltex oder Naturlatex+Kokos.

Da das Ding einiges wiegen wird und unhandlich sein wird, überlege ich mir die Matratze in 3 Teilen anfertigen zu lassen. So etwas gabs wohl früher öfter. Also 3 Teile a 140x70cm. Dann könnte man das ganz einfach transportieren und im Alltag auch wenden.

Natürlich wird man dann diese "Schlitze" haben. Denkt ihr das wird unangenhem sein, darauf zu schlafen? Was haltet ihr von der Idee der 3-teiligen Matratze? Oder tu ich mir damit keinen Gefallen und sollte ganz normal "in einem Stück" kaufen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?