Wie oft sollte man Kunden am Tag ansprechen, wenn man als Verkäufer arbeitet?

4 Antworten

Gar nicht. Wenn der Kunde Hilfe braucht wird er dich fragen. Wenn nicht gibt keinen Grund ihn vollzuquatschen. Es gibt sicherlich mehr als genug Arbeit die erledigt werden will.

erst kommt der Blickkontakt und man merkt ob ein Kunde geziehlt was sucht dann brauchst du niemand ansprechen oder ob er oder sie wahllos sucht , und dann frag kann ich Ihnen helfen,?

und dann ja oder nein

so eigentlich ist das

wünsche dir viel glück -

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ein guten Morgen oder freundliches Lächeln beim vorbeigehen reicht da. Wenn du siehst das jemand was sucht, dann kannst du frsgen ob du helfen kannst, aber sonst musst du keine Kunden ansprechen. Wenn du mal vorbei willst, dann einfsch höflich fragen ob du mal durch darfst oder sowas.

Ich bedanke mich für deine Antwort. Und wie oft sollte man mit Mitarbeitern reden und welche Themen zum Beispiel? Also nicht nur z.B. wo die Waren sind und wo ich die einräumen soll? Damit ich nicht gekündigt werde?

0
@4173579026451

Du musst mit niemanden reden. Du machst deine Arbeit und das gut. Du bist freundlich und höflich zu den Kunden und dad reicht. Nur weil du mit den Mitarbeitern nicht redest, wirst du nicht gekündigt. Wenn dich jmd fragt wie es dir geht dann antwortest du einfach und wenn jmd mal wissen will was du so gerne machst oder was du gerne isst oder was auch immer, dann kommt man schon ins Gespräch so wie es mit anderen Menschen auch geht. Du bist zum arbeiten da und nicht zum Freunde finden. So denke ich immer. Klsr ist es schöner wenn man auch mit den Kollegen versteht, aber sowas kommt von alleine alles. Du musst nichr wie ein Roboter da her laufen und mir denen reden oder sonst was. Ich bin schon 8 Jahre im Einzelhandel und das kommt alles mit der Zeit. ( tut mir leid wenn ich Fehler mache, aber sitze müde hier 😊)

0

Weil ich denke immer, wenn ich nicht mit Mitarbeiter kommuniziere, nur über die Arbeit rede, dass ich dann gekündigt werde. Aber danke für deine Antwort. Gute Nacht :)

0
@4173579026451

Quatsch. Sowas kommt alles mit der Zeit. Irgendwann redet ihr auch untereinander über alles mögliche. Wie mit neuen Freunden auch. Erst redet man eher weniger und dann irgendwann über alles mögliche. Es macht auch mehr Spaß, aber du musst mit keinem reden. Fragen zur arbeit und alles die sollst du immer stellen, das muss sein damit du weißt was abgeht, aber der rest ist nicht nötig :)

0

In einem Fachgeschäft ist es ganz normal dass man die Kundschaft welche in der eigenen Abteilung ist, fragt ob man behilflich sein kann.

Was möchtest Du wissen?