Wie oft sollte man in der Woche Sport treiben zum Abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm am besten die Trainingspläne. Von www.laufen.de ich habe das gemacht und in 3 monaten ist mein fett weggeschmolzen und ich habe richtig muskelmasse zugelegt. Wenn es geht fang am besten mit dem 30 oder 40 min plan an, selbsr wenn du das schon schaffst.
Um die individualitlt zu förden geh vlt alle 1-2 wochen 800-1000 m schwimmen.

Wenn du das machst brauchst dz keine wirbelsäulen schäfigeneen oder 'ich tu so als wär ich spirtluch und mache workouts' workouts zu macheb.

Achte außerdem darauf dich gesund zu ernähren (reduziere deine Kohlenhydrate auf ca 40-50g pro tag und nach soätestens 4 Monaten nerkat su das du Viel muskolöser geworden bist

Ich mache hier nur für die Dinge 'Werbung' an die uch mich auch selbst halte und die murfeholfen haven.

Hör beim laufen am besren flotte musik und melde dich vlt zur motivatuin bei funläufen an

Hoffe ich konnte helfen

Je mehr Sport Du machst, umso größer ist der Abnehm-Effekt. Eine gute Menge wären 3 Stunden pro Woche, aber wenn es Dir nichts ausmacht, kannst Du auch an 6 Tagen pro Woche jeweils eine Stunde Sport machen.

Am besten suche Dir verschiedene Sport-Arten, damit Du eine gute Abwechslung hast, und Dir es nicht dabei langweilig wird. :-)

Und viiiieeeeelll Obst, Gemüse und Salat, jeden Tag reichlich, damit Dein Körper auch ganz viele gesunde Nährstoffe bekommt. :-)

das kommt ganz darauf an, wie Dein Fitness-Zustand ist und wieviel Zeit Du aufbringen kannst.

Die Minimaldauer beträgt als Faustregel 30 Minuten, ich würde aber eher auf ne Stunde pro Traininseinheit tendieren. Und das kannst 4-5 mal in der Woche einplanen, wenn Dir die Zeit reicht. Im Sommer mit Radtouren kannst auch schon mal einen 3-Std-Block einrichten :)

Jetzt kommt's aber natürlich darauf an, wie fit Du schon bist, wie alt (da könnten Gesundheitsfaktoren eine Rolle spielen)  und ob Du die 30 Minuten am Stück packen würdest. Dafür findest Du aber im Internet jede Menge "Trainingspläne", die Dir das Stück für Stück aufzeigen.

Du wirst mit Sport alleine nicht viel erreichen. Eher wenn Du auf die Ernährung achtest. Ich glaube erst nach 45 Minuten Sport fängt der Körper an, überhaupt die Fettreserven zu verbrauchen.

Was möchtest Du wissen?