Wie oft sollte man Handcreme pro Tag maximal benutzen?

8 Antworten

Manche Handcremes taugen einfach nichts und es ist kurz drauf so, als hättest Du die Hände gar nicht eingecremt. Es ist ähnlich wie Labello, das bringt auch nichts.

Alles hängt von der Qualität der Creme ab. Seit ich mir eine (sehr) teure Handcreme mit einem hohen Anteil an Shea Butter gegönnt habe, creme ich maximal einmal am Tag. Selbst nach dem Geschirrspülen sind die Hände nicht ausgetrocknet. Viele Cremes haben nur einen hohen Feuchtigkeitsanteil. Der verdunstet schnell und die Haut wird nicht genug gepflegt.

Es kommt ja auch darauf an was du beruflich machst. Ich bin Krankenschwester und durch das desinfizieren habe ich auch sehr trockene Hände. Da kommt es auch schonmal vor, dass man sich die dann 10 mal am Tag eincremen muss. Wichtig dabei ist wirklich die Qualität der Handcreme. Parafinöl und übermäßig Parfumstoffe sollten nicht drinsein, da diese die Haut reizen können, was dann auch wieder zu kribbeln und Spannungsgefühl führen kann.

Was möchtest Du wissen?