wie oft sollte man duschen und haarrewaschen gehn?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe trockenes Haar und meine Friseurin meinte zu mir, dass ich sie nur 2 mal die Woche waschen soll, damit ich das Fett nicht immer gleich weg wasche

Das lässt sich definitiv nicht pauschal für alle Menschen standardisiert festlegen, denn es kommt ja auf den Organismus selbst an (z.B. Schweißdrüsen-Funktion), auf Deine Aktivitäten (z.B. Sport) und auch ansonsten auf recht viele Alltags-Faktoren und Umwelteinflüsse.

Bei den Haaren dann ebenso auf Deine Haare selbst bzw. primär auf die Kopfhaut, denn die wird ja auch aktiv gewaschen, während die Haare selbst nur beim Ausspülen den Schaum abbekommen und dadurch genügend gereinigt werden.

Wenn Du meinst, Du müsstest duschen, dann dusche. Wenn Du das Gefühl hast, Du wärst schmutzig, Deine Kopfhaut wäre schmutzig (da landet definitiv jeden Tag logischerweise automatisch Schmutz), dann wasche den Kopf.

Je mehr Wasser an Haut und Haare kommt, desto mehr trocknet es Haut und Haare aus. Wenn Du allerdings nicht auch noch irgendwas aus dem Repertoire der üblichen Supermarkt-/Drogerie-Produkte verwendest, von denen die meisten auf billigsten Industriereinigern basieren, die die Haut mit der Zait auch noch durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen können, dann gibt es einfach auch Produkte, die nicht noch zusätzlich zum Wasser die Haut und die Haare strapazieren (z.B. von Sante, Dr. Hauschka, Sanoll, MARiAS Organic Care, Alverde)

Und was Haare und Kopfhaut explizit betrifft, findest Du in meinen bisherigen Antworten auch welche zum Thema Spliss (die Inhalte sind generell gültig, was gesundes, schönes Haar betrifft) und wenn Du Dich daran hälst, braucht Du wenig Produkte und von den wenigen Produkten auch noch recht wenig   ... und auch weniger Wasser, weniger häufig Haarwäschen, u.s.w.

Körperpflege ist jeden Tag wichtig. Ich gehe nicht jeden Tag duschen aber jeden zweiten. Und sonst wasche ich mich jeden Tag früh und Abend. Haare waschen tue ich nur 2x die Woche.

Das kann man nicht für alle personen sagen. Manche müssen jeden Tag duschen und Haare waschen andere alle zwei Tage etc. Du musst selber rausfinden wann deine Haare fettig werden und deine haare und/oder dein Körper unangenehm riechen. :)

Eigentlich so gut wie jeden Tag ( ausnahmen bestätigen die Regeln ) Körperpflege ist sehr wichtig

haare waschen erst wenn sie fettig werden

Haare waschen sollte man nicht täglich, duschen ist davon abhängig was du den ganzen Tag so treibst. Wenn du viel schwitzt kann das auch 2-3 mal täglich sein.

2-3 mal täglich?

Dann aber bitte ohne Seife, nur mit klarem Wasser abspülen, sonst reagiert die Haut da bald allergisch drauf.

0
@Dummie42

Kommt darauf an was man für eine Seife verwendet. Bei einer ph-neutralen dürften keine Probleme auftreten.

0
@Dummie42

Mag sein das es zu Problemen kommen kann, und im Zweifel lieber nur einmal täglich mit Seife waschen.

Ich habe viele Jahre in der Produktion (Schweißen, Drehen, Fräsen) gearbeitet, und dementsprechend mehrmals täglich geduscht. Verwendet habe ich die Duschlotion von Sebamed und nie irgendwelche Probleme damit gehabt.

0

Schau bitte hier:

1x täglich oder jeden 2.Tag

So vor Weihnachten einmal, das reicht.

Was möchtest Du wissen?