Wie oft sollte man nach einem Schwimmkurs in der Woche Schwimmen gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, jetzt, wo du deine Angst überwunden hast, ist ein großer Schritt schon getan.
Du solltest regelmäßig gehen um in Übung zu bleiben. Wenn es es ein- bis zweimal die Woche schaffst, dann ist meiner Meinung nach viel getan und du verlierst die Angst davor und wirst sicherer im Wasser.

Anmerkung:
Ein- bis zweimal die Woche halte ich am Anfang für sinnvoll. Gehe so lange regelmäßig, bis du dir keine Gedanken mehr machst, dass du davor mal Angst hattest, sondern bis es für dich zur Normalität geworden ist, schwimmen zu gehen. Wenn danach Schwimmen nicht dein Lieblingssprt ist, kannst du mal versuchen für ein paar Wochen Pause zu machen um dann zu sehen, was du fühlst, wenn du nach längerer Zeit wieder ins Wasser gehst.
Hast du wieder ein bisschen Angst oder bis verunsichert, dann solltest du wieder regelmäßig gehen.

Ich finde es übrigens sehr bewundernswert, dass du dich deiner Angst so gestellt hast.

0

Auf alle Fälle regelmäßig um das Gelernte nicht zu vergessen.

Meinst du damit die Angst nicht zurückkehrt oder das du es verlernst?

Das die Angst nich zurück kommt

0
@Zwergpony

Kann ich schwer einschätzen gehe z.B. einmal die Woche und schaue dann wie du dich fühlst. Wenn du merkst die Angst kommt wieder mehr dann gehe öfters.

0

Was möchtest Du wissen?