Wie oft sollte ich trainieren?

...komplette Frage anzeigen JETZT - (Sport, Fitness, Training) JETZT1 - (Sport, Fitness, Training)

9 Antworten

Schon mal was von HIT gehört? Da gibt es noch ganz andere Pausenregelungen. Funktioniert dann auch viel besser. Zumindest bei mir und all meinen Kunden! Die meisten steigen von "jeden-Tag-Training" auf mein Training um. Und plötzlich berichten die Leute von mehr Masse. Dennoch: Es gibt noch mehr Faktoren die das Muskelwachstum beeinflussen. Trainingsgestaltung der Belastungsnormativa, Ernährung usw. Es ist nicht so einfach zu sagen die Muskeln werden kleiner wenn ich jeden Tag trainiere. Ich selbst trainiere jeden Tag und wachse trotzdem noch (mit Mitte 30). Wenn man das Training richtig gestaltet kann man das tun.

Was ihr aufeinmal nur alle mit HIT wollt! Der Junge ist 14 jahre alt und Anfänger- der ist noch gar nicht in der Lage in so einer Intensität zu trainieren.

3
@KdKfreak

Hast recht. Es geht nicht um HIT per se. Es geht um die Tatsache dass er sich mal mit dem Thema Superkompensation auseinandersetzen sollte. Fakt ist, dass er das nicht getan hat, sonst wüsste er dass es nicht schädlich ist, Pausen einzulegen.

HIT ist einfach die beste Lösung weil viele Bücher die darüber existieren genau das berücksichtigen.

Ich zum Beispiel lasse genau das in meine Arbeit mit einfließen. Ich arbeite mit Sportlern von 8-open End zusammen. Leistungssport. Und das Thema Erholung wird fast nie ernst genommen. Und genau solche Sätze wie der Fragesteller stellt, kommen dabei heraus. Jeder der da noch zweifelt und die Frage trotzdem an mich stellt, darf sich mit dem Thema HIT auseinandersetzen. Anhand der Beispiele verstehen meine Sportler recht schnell: in der Pause wächst der Muskel ;o)

1

nicht jeden tag die gleichen partien trainieren, und auch nicht immer krafttraining, sondern verschiedene belastungsformen (z.b. ausdauer: laufen oder schwimmen, explosivkraft trainieren, z.b. mit sprints oder klatschliegestützen, oder intervalle laufen)- so bekommst du nicht nur einen super körper (und für 14 schonmal sehr gut!), sondern dein herzkreislaufsystem wird auch fit. du könntest z.b. montag kraft machen, dienstag laufen, mittwoch pause, donnerstag wieder kraft, freitag intervalle, pause usw.

variation und höhere intensität ist das wichtigste bei einem schon rel fortgeschrittenen trainingszustand!

ja danke , schwimmen gehe ich sowieso 1-2 mal in der woche !

1
@FreezyFlasch

perfekt! und wie viele freie tage hast du in der woche ? es sollten schon mind. 2 tage sein, v.a. weil du kein leistungssportler bist und noch erst 14- in 4-5 jahren kommt dann erst die "goldene zeit" wo du intensität und umfang deutlich steigern kannst, nicht dass bis dahin die puste raus ist

0

Erstmal: Für 14 (WTF!?) ist das beeindruckend!

Aber: Da du 14 bist sollteste halt nicht mit viel Gewicht trainieren bla, bla, bla...oft genug gehört ;)

Würde dir empfehlen 4 mal Woche Fitnesstudio, 2 mal Joggen und ein Tag total Pause.

Ich mach z.B. Mo+Di Sport, Mi Laufen, Do+Fr Sport, Sa Laufen und Sonntag chillen :) Da hast dann der Körper genug zeit zum regenerieren.

Aber eigentlich könne man Joggen auch direckt nach dem Training machen, mache das auch nur weil ich mich an Pause-Tagen immer so, ähm...Gelangweilt? fühle.

Bei 4 Tagen kannste sogar 4er Split machen, find ich aber zimlichen Schwachsinn. Das ist nur auf Muskelaufbau ausgelegt, nicht Definition und Ausdauer.

Würde dir ganz klar 2er Split empfehlen! Alle Körpergruppen in 2 Tagen trainieren und 1 Tag Pause. Musst aber Mo nicht das gleiche wie Do machen, kannst machen wie du möchtest.

Ich mache:

  • Mo -> Brust, Rücken, Bizeps, Bauch
  • Di -> Schultern, Trizeps, Bauch
  • Do -> Brust, Rücken, Trizeps+Bizeps
  • Fr -> Schultern, Bauch, Beine

Kann nur so empfehlen :) Weiter dir viel Motivation und Spaß beim Sport, Marc

PS: Wie oft, bzw trinkst du Eiweiß?

wenn du noch Schwimmst / Kampfsport musst du direckt davor/danach Trainieren.

ZUR MUSKELZURÜCKBILDUNG: Das kommst durch Übersäuerung. Heißt es bildet sich Milchsäure in deinen Muskeln duch zu viel Training. Salat "saugt" das ganze bischen auf, darauf kann man sich aber nicht komplett verlassen.

Einfach bei YouTube nach " Übertraining " suchen. 3+4 Video sind ganz gut, aber auch nur um das Grundwissen zu bekommen.

mfg und weiter dir viel Motivation und Spaß beim Sport, Marc

0

Erstma vorneweg. Du bist der Erste den ich hier sehe der annähernd gute Bilder von seinem Körper reinstellt! Mach weiter so die Ergebnisse können sich schon sehen lassen nach dieser Zeit... Muskeln werden nur kleiner wenn du nicht ausreichend regenerierst! Warum sollten sie sonst kleiner werden? ;) Wechsel einfach deine WDH zahlen und deine Übungen regelmässig und sie werden weiter wachsen!.

Und vergiss nicht deine Beine zu trainieren!

also kann ich jeden 2 tag was machen ( also krafttraining ) und die anderen tage villeicht laufen gehen , pause , oder schwimmen !

0
@FreezyFlasch

laufen/pause ja schwimmen nein, Du solltest deine Muskel regeneriene lassen also nciht beanspruchen! Mind 24-48 h Pause zwischen den Einheiten. Übertraining lässt die Muskel nicht wachsen!

0

also ja das stimmt, muskeln brauchen sogar 72 stunden pause um zu regenerien, als personal trainer kannst mir da vertrauen, natürlich trainiert man in der zeit dann andere partien, darum ja auch split training. bzw bezweifel ich das du das in 3 monaten antrainiert hast, solche erfolge hat man in dieser kurzen zeit nicht ohne stoff, und den wirst du mit 14 wohl kaum gekriegt/genommen haben

OMG.. jeden Tag trainieren ? LASS DAS ! auch wenn es nur 45 min sind.. Die muskeln wachsen nicht während des Trainings, sondern in der Ruhephase...

Ich würde dir vorschlagen 3-4 Tage pro Woche.. also z.B. MO, MI, FR, SO... mache ich auch :)

Am besten machst du dir einen Splitplan...

Ich mache MO : Po & Bauch, DI : Rücken & Arme, FR: Beine & Brust & SO nur Cardio .. :-)

Aber respekt, hast schon n guten body :)

jap. du solltest nicht jeden tag, sondern nur jeden 2. (48h pause) trainieren. ansonsten können die muskeln sich missbilden oder sogar zurückbauen...

aber sonst ist mein körper gut ?

0
@FreezyFlasch

joa, weiber aufreissen klappt damit bestimmt xP

wenn du vorhast nen kampfsport zu machen, würde ich den nacken/oberen rücken noch ein bisschen trainieren, bin aber kein experte xD

0
@FreezyFlasch

alles klar xP ich mach im moment nur fittness, versuche nächstes jahr den einstieg in die MMA (wenns nicht klappt dann thaiboxen).

Du hast aber wie ich abfallende Schultern, ich hab mal gehört dass die schlüsselbeinposition "dreieckförmig" sein sollte, bei mir ist sie leider auch waagrecht im moment.

0
@FreezyFlasch

ich bin selber nur "trainierender" anstatt coach, aber mir wurde vom Fitness-Studio-Personal gesagt. 48h sind fast pflicht, damit die muskeln sich bilden und erholen können. du bildest ja die muskeln nicht während, sondern NACH dem training.

0
@FreezyFlasch

es gilt: bei ausbleibung eines belastungsreizes, dauert die rükbildung in etwa so lange wie für den aufbau benötigt wurde! (prinzip der superkompensation)

schnell erworbene leistungszustände bilden sich schnell zurück, langfristig erworbene langsam. ein usain bolt der 20 jahre seines lebens gesprintet ist, wird selbst nach 5 jahren kompletter pause mit bisschen training unter 10 sekunden laufen. ein kraftsportler der 3 monate trainiert (wie du), ist anfälliger, der körper muss sich ans training gewöhnen (prozess der über jahre geht!)

1

Du hast eine sehr gut ausgeprägte Brustmuskellatur :)

was für ein whey benutz du ?

Was möchtest Du wissen?