7 Antworten

In der Heizperiode kommen unsere Pflanzen eigendlich immer zu kurz... Luftbefeuchtung, Luftbefeuchtung!! Für Mensch und Pflanzen wichtig. Je mehr, je lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mich täuschen, aber ich finde, diese Pflanzen sehen aus wie junger Bambus. Demnach wäre die Pflege: http://www.bambuswald.de/de/bambus-pflege/bambuspflege-und-tipps.html

Im Zimmer wird er allerdings kaum Frost ausgesetzt sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
orchidee687 17.02.2013, 09:36

. .

das ist kein bambus

auch kein junger

siehe weiter unten

.

0
antnschnobe 17.02.2013, 10:55
@orchidee687

Schön, dann kann es auch Asparagus sein. : )) Ich schrieb ja, kann mich täuschen.

0
Malawiwolf 17.02.2013, 20:48
@antnschnobe

Ani ich komme nicht auf den Namen, aber vielleicht könnte meine Beschreibung etwas helfen. Die Pflanze sieht wie auf dem Foto aus, die Stengel haben kleine gemeine Wiederhäkchen und man bleibt daran oft mit den Klamotten hängen.

0
antnschnobe 17.02.2013, 21:47
@Malawiwolf

Wolf, ich bin inzwischen auch sicher, daß es Asparagus ist. Google mal Bilder, bitte.

0

Hallo P09123, von mir bekommst du auch noch einen schönen Link.

http://www.diegruenewelt.de/pflanze/items/zypergras-zyperngras-cyperus.html

Ich würde mich Klemisa anschließen, dass dies ein Zyperngras auch Wasserpalme genannt ist!!!! Ist ja eigentlich in ihrem Link auch eindeutig zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Terezza 17.02.2013, 15:36

ja, und im Link ist auch eindeutig zu sehen, daß Zyperngras ganz anders aussieht als die Pflanze auf dem Foto des Fragers.

1
bienemaus63 17.02.2013, 17:30

Ja, ich schließe mich auch an. Sehr schön erkannt. DH und liebe Grüße von bienemaus63 Der Kommentar ist für Cornelia1968 bestimmt.

0

Ich meine es könnte eine Zimmerspargel-Art, ein Asparagus, sein.

Halte den Boden immer leicht feucht (Fingerprobe), damit machst Du bestimmt nichts falsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
P09123 17.02.2013, 00:04

Oder ich schütte so viel Wasser immer nach, damit der Boden schwarz bis dunkel braun bleibt?

0
Terezza 17.02.2013, 01:46
@P09123

das ist auf jeden Fall zuviel, es ist nämlich keine "Wasserpalme".

1
Terezza 17.02.2013, 15:34
@P09123

Es gibt keine Wasserpalmen. Und Zyperngras ist es sicher nicht.

1

Dein Topf hat kein Abzugsloch, sieht ´jedenfalls nicht so aus. Dann mußt du die Pflanze in einen richtigen Pflnaztopf setzen, anerfalls wirst du sie ertränken, ob du willst oder nicht. Wenn das überschüssige Wasser nicht ablaufen kann, faulen die Wurzeln und die Pflanze geht ein. Ich tippe auch auf Bambus oder Asparagus. Asparagus falcatus könnte es sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
antnschnobe 17.02.2013, 11:25

Terezza, Du und Brugmansie habt es gestern schon erkannt! : )) Ich wußte nur ganz sicher, daß es kein Zyperngras sein kann. Auf den Zierspargel bin ich partout nicht gekommen.... ! Scheint wirklich einer zu sein. : D

1

Hallo P09123 - ich würde sagen dies ist eine Wasserpalme.

Anbei die Pflegeanleitung siehe Link.

http://www.helpster.de/wasserpalme-so-pflegen-sie-sie-richtig_69389

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Terezza 17.02.2013, 15:35

Wasserpalme ist ein Fantasiename und keine Artbezeichnung. Und wer Augen hat, sieht auch, daß es kein Zyperngras ist, das hat immer glatte Stängel.

0
Cornelia1968 17.02.2013, 17:27
@Terezza

Sehr netter User - wie hier kommuniziert wird!!! Wer Augen hat.........

0
bienemaus63 17.02.2013, 17:29

Ja Klemisa, du hast Recht, das ist eine Wasserpalme, hatte auch eine in meinem Bestand. Der Link mit Pflegeanleitung ist super. Danke dir und liebe Grüße v. bienemaus63

0

Was möchtest Du wissen?