Wie oft soll ich pro Woche Tierprodukte essen, und wie viel?

4 Antworten

Also Rindfleisch ist ethisch mit am wenigsten "ok". Auch bei Bio-Haltung benötigt man 10 kg Futter, um 1 kg Fleisch zu erzeugen. Das befördert die Abholzung der Wälder und Rinder sind mit dir größten Methan-Produzenten der Welt.

Warum willst du keine Nahrungsergänzunhsmittel nehmen? Damit wäre drin Problem am ehesten gelöst.

Am ehesten mangelt es Veganern an Eisen und Vitamin B12. Eisen kannst du wunderbar durch bestimmte Sorten Gemüse zu dir nehmen. Vitamin B12 ist in der koreanischen Rotalge enthalten. Der Vorrat eines gesunden erwachsenen an Vitamin B12 reicht aber mehrere Jahre aus.

Wo ist das Problem mit dem Gasthaus? Bestelle dir einfach einen Salat.

Die Ernährung eines Meschen hängt von seinen Lebensumständen (z.B. Arbeit ...) ab. Wenn du den ganzen Tag vor dem Computer sitzt reicht es, wenn du zwei Mal pro Woche tierische Prudukte (vor allem essentielle Fettsäuren) zu dir nimmst. Wenn du aber den ganzen Tag händisch Bäume fällst, wirst du täglich entsprechende Tierprodukte benötigen.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse 10 Regeln formuliert. Die Antwort zu Deiner Frage findest Du hier in der Regel Nummer 4.

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/

Ausserdem kenne ich einige Veganer und Vegetarier für die ihr Ernährungsverhalten ohnehin nur ein scheinheiliger Vorwand ist um ihre Essstörungen zu kaschieren.


Ist es moralisch vertretbar sich zu verletzen?

Ich mache eine Gfs in Ethik und brauche am Ende eine Diskussionsfrage.. ist  diese Frage gut „ist es moralisch vertretbar sich zu verletzen?“ oder habt ihr bessere Vorschläge ?

...zur Frage

Wann ist etwas im moralischem Sinn gut?

...zur Frage

Darf meine Mutter mir verbieten mich vegetarisch zu ernähren?

Ich bin 16 und will wirklich schon seit längerem vegetarisch essen (nicht unbedingt vegan). Es ist nicht nur wegen der Tiere, sondern auch wegen der Umwelt (Wasser, Agrarlandschaft, etc.) Und weil das meiste einfach nur noch zusammengepanscht ist (Antibiotika, etc.), auch wenn ich seit langer Zeit nur noch das von unserem selbst schlachtenden Landmetzger esse, soweit reicht zumindest ihr Verständnis. Meine Mom sorgt sich um den Nährstoffmangel. Kann sie mir vorschreiben, Wurst und Fleisch zu essen?

...zur Frage

Erdwespen Wildbienen oder eine andere Art

Bei uns hinterm haus haben wir Wiese bzw Acker seit 2,3 Jahren haben wir dort Bienenartige Tiere die aus der Erde kommen und am Boden rumfliegen...

Was sind das für Tiere ? Erdwespen,Wildbienen oder eine andere Art? Und können die Stechen weil hab bedenken wegen meinem Hund der schnappt danach

danke

...zur Frage

Wieso haben viele Menschen etwas gegen Veganer?

Hab schonmal so eine ähnliche Frage gestellt. Aber in letzter Zeit ist es mir intensiv sogar auf gutefrage.net aufgefallen. Ich mein ich bin Veganer und hab absolut nichts gegen Leute die Fleisch essen, ich machs halt wegen der Tiere & Umwelt (Gewissen?) aber liebe Fleisch vom Geschmack her trotzdem. Doch wieso regen sich viele Leute die Fleisch essen über Veganer auf?=

...zur Frage

Ertragen homoiotherme Tiere Schwankungen der Körpertemperatur schlechter als poikilotherme?

Hi. Ich möchte darauf hinaus, dass homoiotherme Tiere zwar wegen der eigenen wärmeproduktion im Körper Temperaturschwankungen der Umwelt besser tolerieren können als poikilotherme Tiere und sie deswegen sich ein breiteres Optimum haben. Allerdings zeigte eine Graphik mal, dass homoiotherme Tiere sofort in eine Wärme bzw kältelähmung verfallen, wenn die Außentemperatur nicht mehr ihrem Optimum entspricht und demzufolge also auch die Körpertemperatur auserhalb des Optimums liegen wird. Poikilotherme Tiere fallen erst bei Minimum bzw Maximum kn eine solche starre (bevor sie dann sterben). Daraus folgerte ich, dass poikilotherme Tiere zb von den Enzymen her besser an Schwankungen der Körpertemperatur auserhalb des Optimums angepasst zu sein scheinen, da sie eben bei einer auserhalb des Optimums liegenden Körpertemperatur immernoch in der Lage sind halbwegs aktiv zu sein, während homoiotherme Tiere dann schon in eine Wärme bzw Kälte starte bzw Lähmung verfallen... weiß jemand ob das haltbar ist? Und ich bitte nur um antworten von Leuten, die davon Ahnung haben!

liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?