Wie oft soll ich meine guppys füttern?

8 Antworten

1 x täglich, die halten es aber auch mal ein paar Tage ohne aus

Beobachte deine Fische einfach beim Füttern! Gibt nur wenig Futter mehrere Male rein, so daß nichts auf den Kies fällt. Wenn die satt sind, hören die auf zu fressen, und dann hörst du auch auf zu füttern. Diese Prozedur maximal 2x am Tag, wenn sie neu eingesetzt werden, sonst reicht einmal am Tag wirklich aus!

Moin,- ganz einfach: bis nix mehr liegen bleibt.- D.h. das was gefüttert wird soll auch von den Fischen gefressen werden, sonst gammelt das nämlich im Aquarium rum.- Dann kippt iegwnswann das wasser um.- einmal die Woche n Fastentag is auch ganz gut.- also nicht überfüttern.- Grundsätzlich sollte man ne gewisse regelmäßigkeit beim Füttern einhalten.- Z,B. Morgens u. Abends um die gleiche Zeit.- Wie gesagt, wichtig ist, dass das Futter weggefressen wird und nicht im Becken gammelt.-

Was ist der Unterschied zwischen Aquascaping und einem „normalem“ Aquarium?

Ist der Unterschied nur, dass es im Aquascaping-Becken keine/oder nur kleine Fische hat?

Kann man in einem normalen Aquascaping-Becken auch grössere Fische reinsetzen?
Wenn nein, wieso nicht?

...zur Frage

Wie füttere ich Albino Welse?

Habe seit heute ein Aquarium mit Welsen und ein paar Guppys. Die letzteren sind aber gefrässig. Nun habe ich abgewartet, dass das Licht ausgeht um die Welse mit einer Bodentablette zu füttern, aber die Guppys waren totzdem schneller? Tipps?

...zur Frage

Wie oft und wann sollte man seine Fische füttern?

Habe ein kleines Aquarium mit Platys, Guppys und Welsen. Wie oft (am Tag) sollte man die Fische füttern? Zu bestimmten Zeiten? Bestimmte Futterorte einrichten?

...zur Frage

Wie oft muss ich junge Guppys füttern?

Wie oft muss ich meine jungen, gestern gekauften Guppys füttern? (der Verkäufer meinte irgendwas von alle 2-3 Tage, hab ihm nicht richtig zugehört, die Fische waren interessanter) Vielen Dank schon mal im Voraus

...zur Frage

Riesiger Guppy im Aquarium, warum?

Ich habe vor einer Woche festgestellt, dass ich einen weib. Guppy im Aquarium habe, der doppelt so groß ist wie ein normaler Guppy. Als ich ihn das erste mal sah, dachte ich an ein Monster. Er ist sehr gesund und schwimmt hin und her. Er trotzt nur so vor Vitalität, was es noch viel beeindruckender macht. Wieso ist er im Unterschied zu seinen anderen Kameraden so viel größer? Müsste den nicht schon vorher ein Guppy im Aquarium gewesen sein, der seine Größe weitergegeben hat? Ich habe ein riesen Aquarium, sodass die Fische sich gut verstecken können und auch schön ihre bahnen schwimmen können. Mehr als 1000 Liter Fassungsvermögen, was viele Überraschungen bereit hält.

...zur Frage

Welches Futter kann ich Guppys, Neons und Zwergfadenfischen füttern?

Ich möchte jn meinem Aquarium diese drei Fischarten reinsetzen welches Futter kann ich diesen Fischen füttern?(L-Welse sollen auch noch rein)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?