Wie oft sind Trockenbücher für Briefmarken verwendbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die kannst du so lange verwenden, bis es keinen Gewinn mehr bringt. Sofern die Marken "sauber" sind und also in keinster Weise ihre Farbspuren (oder Spuren vom Stempel) am Löschpapier hinterlassen haben, spricht nichts gegen eine weitere Verwendung. Wenn dort allerdings deutlich was vom Stempel der vorigen Marke auf dem Papier zurückbleibt, dann möchte man damit nicht die nächste Marke verzieren und nimmt daher lieber ein neues Blatt.

Probiere es aus. Wichtig ist aber, dass vor jedem Trockenvorgang die Lösch-blätter selbst absolut trocken sind. Sonst wird das nämlich nix. Also das Trockenbuch vorher so auslegen, dass alle Blätter drinnen trocknen können.

Was möchtest Du wissen?