Wie oft sind Frettchen paarungsbereit bzw. wie viele Würfe kann eine Fähe im Jahr werfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1x

Die Fähen kommen zwischen Mitte März und Mitte Juli in die Ranz, sind also Paarungsbereit. Die Ranz kann mehrere Monate anhalten, und im schlimmsten Fall geht sie gar nicht mehr weg, und die Fähe fällt in die Dauerranz, die tödlich enden kann.

Wird sie allerdings gedeckt. trägt sie ca 40-45 Tage ihre Jungen aus, und kümmert sich noch mal die selbe Zeit um ihren Nachwuchs, bis er anfängt langsam selbstständig zu werden.

Danach ist die Ranz und somit auch die Empfängnisbereitschaft bis zum nächsten Jahr gegessen.

PS: Ich hoffe das ist eine reine Interessenfrage, und du hast nicht vor zu züchten? 

PPS: Bei einer Seriösen Frettchenzucht sind mehrere tausend Euro Kapital allein für den Tierarzt nötig! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?