Wie oft schießt ein Kriminalpolizist in seiner Dienstzeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe zwei Polizisten im Freundeskreis.

Der eine ist seit 27 Jahren im Dienst und hat bisher mehrfach die Waffe gezogen, aber musste bisher nur 1 mal schießen. (Steckschuss Wade) Körperliche Rangeleien hingegen sind inzwischen laut ihm leider an der Tagesordnung, da viele Menschen keinen Respekt mehr vor Polizisten haben. Die sind aber körperlich gut geschult und kennen ausreichend Griffe um den Täter schnell zu legen.

Der andere ist wiederum erst 12 Jahre im Dienst, hat bisher noch nicht geschossen. Sobald beim Gegenüber eine Waffe im Spiel ist wird alleine aus Eigenschutz die eigene Waffe gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kriminalpolizist? Die Wahrscheinlichkeit, dass er die Schusswaffe einsetzt, liegt bei 0. Auch prügelt er sich nicht. 

Bei S ist sie auch nicht hoch, aber höher als bei K. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Region an. Ich hab eine bekannte Polizistin, die schon straff auf den Ruhestand zugeht und alle zwei Jahre nur mal die Patrone für ihr Pfefferspray austauschen muss, weil das Verfallsdatum abgelaufen ist. Eine Waffe musste sie noch nicht einsetzen.

Interessant ist aber ihre Art. Sie hat so viel Persönlichkeit, dass bei ihr auch keiner rumspukt. Sie klärt das alles mit Worten. Interessant, ihr beim Arbeiten zuzusehen.

Gott sei Dank haben wir in Deutschland nur selten den Einsatz von Dienstwaffen nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mehrheit schießt 1 mal im Jahr auf dem Schießstand. Und wenn sie sich kein Disziplinarverfahren einhandeln wollen, verzixchten sie auch darauf sich zu prügeln, und das erst Recht nicht im Dienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was für ein Fall mal mehr mal weniger aber die benutzen die Pistolen sehr selten die kriegen die Erlaubnis nur wenn zum Eigenschutz das finde ich relativ dumm nach Gesetz man könnte wenigstens ins bein oder so schießen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nussbecher
19.01.2017, 17:46

Wenn es ernst wird, werden die kaum erst die Zentrale fragen, ob sie schießen dürfen. Das wird hinterher geklärt, was ok war und was nicht.

0

sie schiessen sehr sehr selten. nur wenn eine andere Lösung unausweichlich ist. und um die zwei frage zu beantworten: ja sie prügeln sich eher mit denen, das nennt man dann aber nicht prügeln sondern überwältigen!

hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?