wie oft perserbaby füttern und was für futter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Katzen haben sich in diesem Alter aus Mamis Fressnäpfen bedient, die zucker- und getreidefreies Trockenfressen bekam, dazu bekam sie Animonda Carny oder Animonda Exotic, die beide einen hohen Fleischanteil haben.

Auch haben meine Babies nie Kittenfressen oder Katzenmilch bekommen, sondern haben eine laktose- und fettreduzierte, oder laktosefreie Milch aus dem Supermarkt als Leckerli bekommen und zum Trinken gings an den Gartenkübel, denn meine Mamikatze hat ihre Babies bereits mit in den Garten genommen, kaum dass sie richtig laufen konnten,

Leider kann ich Dir keine Marken nennen, weil ich in Kroatien nicht das Gleiche bekomme, wie Du in Deutschland, aber Du solltest darauf achten, dass viel Fleischanteil enthalten ist, kein Zucker, kein Getreide, möglichst keine Farb- und Lockstoffe. Lass Dich am besten in Deiner Tierhandlung beraten. Und ansonsten soll eine Katze in dem Alter fressen können, soviel sie möchte, denn Katzen wissen in der Regel, wann sie genug haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brina1990 25.03.2012, 15:53

danke für die antwort. kannst du mir denn auch sagen ob das auch wegen dem futter ist , dass sie nach dem essen gleich koten geht? oder ist das normal dass sie so oft und nach dem essen immer geht?

0
maxi6 25.03.2012, 16:47
@Brina1990

Es kann vom Futter kommen. Wenn Deine Katze öfter mal Durchfall hat, solltest Du das Futter nicht zu häufig wechseln und ansonsten kannst Du der Katze gerne und problemlos auch mal nen Naturjoghurt gegen Durchfall geben. Das hat bei meinen Katzen noch immer geholfen.

0
minabambina 27.03.2012, 16:37
@Brina1990

Habe mal gelesen, dass viele und vor allem kleine Katzen sofort nach der Mahlzeit aufs Klo gehen, ist also völlig normal, sofern es sich nicht um Durchfall handelt :)

0

Eine Katze in dem Alter sollte soviel zu essen bekommen, wie sie mag. Ich würde ihr ständig etwas zur Verfügung hinstellen. Das mit dem Supermarktfutter hast du gut erkannt. Es enthält zu wenig Fleisch, dafür Getreide, Zucker und Chemie. Schau mal im Zoofachhandel. Die haben eine große Auswahl hochwertigen Futters. Schau dir die Zusammensetzung an. Außer Fleisch oder Fisch sollte da nicht viel mehr drin sein. Geringe Mengen Reis, Gemüse oder Obst sind in Ordnung. Es gibt teures Perserkatzenfutter. Davon würde ich dir aber abraten, denn es enthält hauptsächlich Getreide. Auch Zucker und Konservierungsstoffe sind enthalten. Bist du dir unsicher mit der Ernährung, kaufe dir das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen". Durchfall haben Katzenbabies häufiger. Da würde ich mir keine zu großen Sorgen machen. Aber sag mal, möchtest du ihr nicht einen kleinen Spielgefährten schenken? Das ist doch für alle viel schöner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brina1990 25.03.2012, 15:48

danke für deine antwort ! :) ok ich werde mich umschauen zwecks dem futter. ich möchte ja nicht das die kleine mit minderwertigem futter gefüttert würd. naja momentan möchten wir erstmal nur eine katze (wir haben ne kleine 2 zi. wohnung). kannst du mir denn auch sagen ob das auch wegen dem futter ist , dass sie nach dem essen gleich koten geht?

0
MarionIrmgard 25.03.2012, 15:58
@Brina1990

Ich denke mal, das ist ganz normal. Habe eigentlich noch nie darauf geachtet. Muss mal meine beobachten. Aber, was rein kommt, muss auch wieder raus.

0

Ich stimme der Antwort von Maxi zu. Animonda carny und exotic sind ein gutes preisgünstiges Futter. Ich wechsle öfter mal ab. Gute Futtersorten, die bei uns erhältlich sind, sind unter anderem almo nature, petnature, Cosma, Schmusy, Terra felis, granatapet, Mac's, Feline porta. Hauptsache schön viel Fleisch oder Fisch und kein Getreide, Zucker und Chemie. Nun viel Spaß beim Einkaufen. Deine Miez wird sich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brina1990 25.03.2012, 16:40

schmusy hab ich mir schon angeschaut das werde ich mal probieren. so wie es aussieht bekommt sie jetzt schon wieder durchfall. :(

0
maxi6 25.03.2012, 16:54
@Brina1990

Gib Deiner Katze ein Löffelchen Naturjoghurt gegen den Durchfall und vor allem sollte sie keine normale Milch trinken, sondern besser ne laktosefreie aus dem Supermarkt. Acht auch darauf, dass das Fressen Zimmertemperatur hat und nicht zu kalt ist.

Ja, dass Deine Katze gleich nach dem Fressen koten geht, ist in dem Alter normal. Später wird sie es länger aushalten.

0
Brina1990 25.03.2012, 16:59
@maxi6

habe heute kein naturjoguhrt da, soll ich sie denn heute nur noch ganz wenig füttern? nicht das sie wieder die ganze nacht auf klo verbringen muss:(

0

Versuch mal animonda carny kitten, das bekommt meine, und ihr Kot ist völlig normal :) Hab auch schon verschiedene Sorten versucht, von manchen bekam sie auch Durchfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?