Wie oft musstest ihr Führerscheinprüfung machen Theorie?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hatte null Fehler und nach knapp 10 Minuten durft ich raus, als der Prüfer gemerkt hat dass ich fertig war.

Dafür habe ich bei der Praxis ein zweites Mal gebraucht. Bin reingefallen, als ich bei der nächsten Möglichkeit abbiegen sollte und das war ein weiß durchzogene Linie. Ich wusste es, dass ich da nicht fahren darf, aber die Aufregung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise schafft man sowohl die Theorie Prüfung wie auch die praktische Prüfung auf anhieb, hin und wieder braucht man auch 2 versuche bei der Praktischen. Alles andere sind exoten. Hatte einen der war zum. 14. mal bei der Theorie....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Die theoretische Prüfung für Leichtkraftrad habe ich sofort geschafft. Die Anzahl der Fehlerpunkte weiß ich nicht mehr.
  • Für meinen Motorrad-Führerschein brauchte ich keine Theorie-Prüfung mehr, sondern nur noch eine praktische Prüfung.
  • Beim PKW-Führerschein hatte ich nur ein paar Fehlerpunkte, aber nicht der Rede wert.

Meine drei Führerscheinprüfungen, die ich da aber gemacht habe, liegen schon über 30 Jahre zurück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motorrad und Auto beide im ersten Anlauf. Sowohl Praxis als auch therorie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe 1,5 Tage vorher angefangen zu lernen und bekam einen super leichten Fragebogen :) War noch ca. 5 Minuten samt Anmeldung wieder weg und 0 Fehlerpunkte^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte 0 Fehler.

die Dauer weiß ich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim ersten Mal 7.Fehlerpunkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theorie 8 punkte . 1ste mal bestanden ...... praxis 1ste mal bestanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?