Wie oft muss man wasser im Aquarium wechseln und denn Filter eines Eheim Eco Pro ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DanielUndSo99,

das kann man nicht pauschal beantworten, sondern es hängt ganz stark mit dem Besatz und der Beckengröße zusammen, wann Wasser gewechselt wird!

In der Regel, wird bei einem normal besetzten Becken alle 14 Tage ein 25-30% iger Teilwasserwechsel vorgenommen und der Filter wird überhaupt nicht gewechselt, sonder, wenn der Durchfluss stark nachlässt in abgesaugtem Aquariumwasser ausgedrückt, wobei das Substrat dabei nicht wirklich sauber sein muss, da sonst viele der wichtigen Bakterien vernichtet werden!

MfG

Norina

Hi DanielUndSo99

Wie oft man Wasser wechseln sollte hängt von der Besatzstärke und ein bisschen von der Fischart ab. Ich würde bei den meisten mittelstark besetzten Becken 1/3 Wasser jede Woche wechseln. Mehr ist nicht schlimm, weniger ist nur manchmal schlimm :-)

Deinen Außenfilter kannst du Wochen bis Monate stehen lassen, bevor er mal durchgespült werden sollte oder zumindest die Watte falls drin. Wenn der Filter sich nicht zusetzt kannst du ihn ruhig stehen lassen. Wenn aber die Leistung bereits deutlich nachlässt ist es höchste Zeit. Das musst du selber ein Gefühl dafür kriegen.

Also bei meinem Aquarium mache ich das nicht nach irgendeiner zeit sondern dann, wenn das Wasser/der Sand/die Steine grün werden. Den Filter wasche ich gleich mit dem Aquarium.

Was möchtest Du wissen?