Wie oft muss man nach Auto Theorie Prüfung noch fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also so wie sich das liest wirst Du von der Fahrschule ausgenommen indem Dir völlig falsche Informationen gegeben werden.

Ich hätte noch nie davon gehört dass es eine Maximum-Grenze für Fahrstunden vor der Theorieprüfung gäbe.

Um die Paxisprüfung machen zu dürfen benötigt man die bestandene Theorieprüfung und man muß min die Pflichtstunden absolviert haben. Nebenbei sollte man genügend Fahrstunden gemacht haben um auch fit für die Prüfung zu sein, das hängt aber schwer davon ab wie gut man ist.

Möglicherweise hast Du aber auch Was falsch verstanden oder es unglücklich beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat damit nichts zu tun. Wann Du die Praxisprüfung ablegst, orientiert sich natürlich an der praktischen Ausbildung (Prüfung gibt's also dann, wenn der Fahrlehrer Dich für fähig genug hält und Du alle Pflichtfahrstunden absolviert hast).

Wann Du die Theorieprüfung bestanden hast, ist hierbei egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie viele praktische Stunden du schon hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht, wie das heutzutage ist. Ich hatte damals (1990) am Vormittag die theoretische und am Nachmittag die praktische Prüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?