Wie oft muss man Lymphdrainage machen, bis sie wirkt?

1 Antwort

Die Lymphdrainage wirkt sofort bei der ersten Anwendung. Die Wirkung steigert sich dann von mal zu mal, wenn die Intervalle nicht zu lange auseinander liegen. Die Frage ist nur, was Dein Problem ist und ob die Wirkung von einigen Lymphdrainagen langfristig anhält. Wenn z.B. Lymphknoten entfernt werden mussten kann u.U. lebenslang Lymphdrainage erforderlich sein.

Richtig! Meine Oma geht deswegen jeden 2. Tag zur Lymphdrainage - ohne wirklich gute Resultate!

0
@Kolibri

Kolibri, das liegt nicht an der Methode, da habe ich persoenliche Erfahrung sammeln koennen in der Familie und durch eine Freundin, die therapierte. Event. Therapeut wechseln.

0

Übernimmt Jobcenter Behandlungskosten für chronisch kranke Hartz IV Empfänger?

Werden für solche, die aufgrund einer chronischen Krankheit Hartz IV beziehen die Kosten für Behandlungen übernommen/teils übernommen, die die Krankenkasse nicht zahlt? Zum Beispiel für Chiropraktik, Akupunktur, Osteopathie...?

...zur Frage

wie teuer ist ein heilpraktiker?

wie teuer ist im durchschnitt eine sitzung beim heilpraktiker? zahlt das evtl. in manchen fällen die krankenkasse? Lg

...zur Frage

Gibt es viele Menschen, die keine Massagen mögen?

Alle sagen immer, Massagen würden sie entspannen und wären so toll, aber ich HASSE das. Ich war bei wirklich guten Leuten bzw die kamen zu mir, als ich im Krankenhaus war. Grässlich! Noch schlimmer war nur eins: Lymphdrainage, ich könnte schreien!

Bin ich wirklich die Einzige, der es so geht? Oder gehts euch auch so?

Woran liegt das überhaupt, dass das so viele mögen? Ein Fremder fasst dich überall an und knetet, streichelt... ÄHH!

...zur Frage

Schmerzen im Bauch durch Leiste?

Hallo ich war heute beim Arzt und am Freitag am Mittwoch muss ich ebenfalls dorthin zum Ultraschall ich hab schmerzen im Bauch und Leiste nach den ersten Untersuchungen sprich Urin abtasten etc hat sie nicht gefunden und sagte es sei eine leistenzerrung was mich komisch stimmt ist das ich auch diese schmerzen im Bauch habe und nun wollte ich mal wissen ob das normal sein kein denn die schmerzen sind mal da und mal weg je nach dem wie ich liege sitze oder mich bewege. Kenne das jemand oder hatte das auch mfG PS ich bin männlich

...zur Frage

warum zahlt die krankenkasse keine haartransplantation bei schlimmen fällen?

ich habe mit 15 haarausfall bekommen, bin nun 18 und es sind schon 80% weg. ich hatte ein jahr starke depressionen deshalb und es hat sich auf mein ganzes leben negativ ausgewirkt ... meine mutter kann mir nicht sagen warum die krankenkasse es nicht zahlt, aber sie arbeitet bei einer und hat gesagt es gibt frauen über 80 jahren die hörgeräte bezahlt bekommen die über 10.000 kosten .. da platzt mir fast der kragen :(

warum zahlt die krankenkasse sowas nicht für solche härtefälle?

...zur Frage

2,3,4 Abtreibungen ...wieviele Abtreibungen ohne Konsequenzen!?Krankenkasse/Profamilia

Ich las gerade hier bei gute Frage,dass Abtreibungen in bestimmten Fällen(arbeitslosigkeit etc. ...) von der Krankenkasse bezahlt werden. Ich kenne flüchtig jemanden,der bzw.die ein Kind hat und seither 2-3mal abgetrieben hat. Zahlt die Krankenkasse für solche Personen immer wieder Abtreibungen und was sagt Profamilia zu sowas?! Eigentlich muss doch bei sowas mal eingeschritten werden...ich weiss,wie sollte man da einschreiten...aber das kann es doch nicht sein oder!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?