Wie oft muss ich öl wechsel machen am A6 2.0 tdi?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise ist im Motorraum ein Zettelchen wo drauf steht: Welches Öl, Wann es gewechselt wurde und wann es wieder gewechselt werden muss. Wenn nicht würde ich im Ölstab nachgucken ob das Auto noch genügend Öl hat oder veraltet ist. Wenn du Öl wechselst, würde ich Ölfilter mit wechseln. Und die Wasserpumpe muss gewechselt werden wenn dies defekt ist. Z.B wenn dein Auto überhitzt oder die Pumpe Geräusche macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ölwechsel alle 30 tausend oder bei fest Intervall alle 15 tausend. Wasserpumpe wechselt man beim Zahnriemenwechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit den kenntnissen, die du hast, lässt man den ölwechsel in der werkstatt machen.

das ölwechselintervall steht im fahrzeughandbuch.

die wasserpumpe wechselt man nur, wenn sie defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TMB6Y 27.10.2016, 21:18

Bzw zu 90% wenn der Zahnriemen gemacht wird -> 120K oder 5 Jahre. Grüße

0

Bei meinem Audi "spuckt" das der Bordcomputer sogar aus....es steht aber auch in jeder Betriebsanleitung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?