Wie oft muss ich einen Bautrockner / LUftentfeuchter eingeschaltet lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du einen Raum trocken bekommen willst, kannst du ihn mit jedem beliebigen Heizsystem trocken heizen. 

Richtiger und wichtiger ist es dafür zu sorgen, dass der Feuchtigkeitseintritt zu dem Raum gestoppt wird, sonst wirst du der Modrigkeit in dem Raum niemals Herr werden. Denn dann müsstest du ja immer wieder aufs Neue den Raum mit so einem Lüfter trocknen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomobe83
06.10.2016, 19:18

Ich habe mir die Wohnung erst vor kurzem gekauft und wohne noch nicht dort. ich kann auch nicht genau sagen, was mit dem Raum vorher gemacht wurde. Das Haus ist auch nicht so alt, ca. 12 Jahre. Es ist nicht so schlimm, allerdings möchte ich den Hobbyraum als Fitnessraum, aber der Geruch ist etwas unangenehm. 

Ich dachte, dass so ein Gerät Abhilfe schaffen kann. 

0

Was möchtest Du wissen?