Wie oft muss ich eine Urinprobe beim Frauenarzt machen?

6 Antworten

Woher sollen denn hier User wissen, wie oft du eine Urinprobe abgeben musst?

Frage bitte deinen Frauenarzt und dann kannst du ihn auch gleich fragen, ob du die Urinprobe zuhause machen kannst.

Oder du gehst längere Zeit an dem Tag nicht aufs Klo, dann klappt das auch, oder der Arzt kann die Urinprobe auch mit dem Röhrchen holen.

Du willst doch sicher auch wissen, ob alles ok ist.

Das ist ein Forum um Fragen zu stellen, weiß jetzt nicht was dein Problem ist ? ich habe nett gefragt. wenn es dir nicht gefällt geh einfach nicht auf die Frage drauf :)

0

Kommt auf den Frauenarzt drauf an.
Bei meinem Arzt wird immer eine Urinprobe verlangt, da die Praxis kostenlos alle Frauen auf Clamydien untersucht.

kann man sich auch weigern und ist das ein "muss "?

0

Natürlich kein Muss.
Sowas ist immer freiwillig.
Würde aber trotzdem versuchen eine abzugeben wenn du die Möglichkeit hast.
Da muss auch nur wenig in den Becher.

0

Nur, wenn du schwanger bist oder irgendein Problem hast.


Darf man bei einer Urinprobe auf die Toilette gehen?

Darf man, wenn man bei einer ärztlichen Untersuchung eine Urinprobe abgeben soll auf die Toilette gehen oder muss man die Probe in manchen Fällen im Behandlungsraum "vor den Augen des Arztes" abgeben?

Ich hab keine Ahnung, wie das abläuft. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Ausbleibende Periode, Übelkeit?

Guten Morgen ihr Lieben!

W/ 17

Meine Periode war immer zuverlässig ende des Monat oder anfang des Monats. 2 Wochen vorher hatte ich immer Unterleibschmerzen. ( 7 tage überfällig). Vor 3 Tagen war ich beim Frauenarzt und schilderte ihm meine sachlage. Er schickte mich ins Labor und ich sollte wie üblich Urin abgeben und danach abwarten. Der Test war negativ aber mir ist seit gestern abend etwas übel und langsam mach ich mir so meine Gedanken, ob ich nicht doch Schwanger sein könnte. Kann es sein, dass es erst heute meine „mögliche“ Schwangerschaft anzeigen könnte?

...zur Frage

Urinprobe abgegeben mit Tage

Hallo zusammen,

ich war vorhin beim Frauenarzt. das war heute das erste mal, das ich eine Urinprobe abgeben musste. leider habe ich meine Tage. Ich habe jetzt Angst das die anrufen und fragen warum da Blut im Urin ist. Was soll ich jetzt tun?

lg Sommerminze

...zur Frage

J1! Muss man eine Urin probe abgeben?

Hallo, ich hab ne frage!! Muss man bei der J1 sich ausziehen und Urinprobe abgeben,Blutabnehmen oder kann man auch NEIN sagen??

Eure Mileyfan

...zur Frage

Erster Frauenarztbesuch Urinprobe

Meine beste Freundin muss nächste Woche zum Frauenarzt und muss Urinprobe abgeben, kann mir jemand da vielleicht sagen, was da genau untersucht wird? Ich musste damals keine Urinprobe abgeben und sie hat Angst das da nach Drogen geguckt wird.

...zur Frage

Urinprobe nach 4 Monaten Abstinenz mit Sicherheit negativ?

Hallo,

muss ein Ärtzliches Gutachten abgeben, damit ich meinen Führerschein machen darf. Im Juni habe ich das letzte mal gekifft. Vor ca. einem Monat musste ich meine Urinprobe abgeben. War diese mit Sicherheit ABSOLUT negativ? Würde sich der Gutachter melden, wenn die Probe positiv war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?