Wie oft muss ein Vermieter Treppenhaus renovieren?

3 Antworten

Bei uns ist das Treppenhaus nach 35 Jahren gestrichen worden. Und dann hat sich der Vermieter eine Farbe ausgesucht, die sich von der inzwischen sehr schmutzigen Farbe vorher kaum unterschied. Da kam bei uns Mietern Freude auf! Der nächste Anstrich wird jetzt wohl erst in 50 Jahren sein.

Wer weiß was in 50 Jahren ist, dann sind vielleicht deine Augen so schlecht, das du dann weder den Anstrich noch den Schmutz siehst. ;)

1
@elkera

In 50 Jahren sehe ich nichts mehr, da ist ausdiemaus.

0

ich glaube nicht daß es überhaupt eine Renovierungspflicht für Vermieter gibt

10 Jahre ist übrigens noch recht gut! Ich kenne viele Häuser da wurde 30-50 Jahre nichts im Treppenhaus gemacht

0

Der Vermieter muss nicht unbedingt regelmäßig, aber doch Bedarfsorientiert renovieren. Sonst könnte der Mieter die Mietzahlungen kürzen. Also normalerweise das Treppenhaus wird schon alle 3 bis 10 Jahre renoviert oder gestriechen.

da müßte man vor Gericht aber erstmal nachweisen, daß dadurch der Wohnwert gesunken ist

0

Mietvertrag soll unterschrieben werden aber die Wohnung ist noch nicht fertig renoviert?

Hallo Leute,
wieder einmal habe ich fragen euch dieses Mal eine 2 in 1 Frage:)
Also meine Familie möchte umziehen, der Vermieter hat uns heute den Mietvertrag zugeschickt (in unserer Umgebung ist es ziemlich schwer eine 4 Zimmer Wohnung zu ergattern) jetzt soll dieser auch unterschrieben werden. ABER die Wohnung wird zurzeit renoviert und wir wissen nicht wie sie fertig aussieht nach den Angaben des Vermieters so wie wir uns das Vorstellen, das Problem wenn wir jetzt unterschreiben , muss der Vermieter sich dann noch 'Mühe' geben? Ich meine der könnte ja dann alles halbfertig lassen?

Das zweite ist da es so schwer ist eine Wohnung zu finden haben wir natürlich keine Kündigung für unsere jetzige Wohnung geschrieben, müssen wir trotzdem dann diese 2 weiteren Monatsmieten bezahlen?

...zur Frage

Darf mein Vermieter die Kaution einbehalten wenn er sowieso renovieren will?

Unser Vermieter hat das Haus von außen renoviert und energetisch modernisiert. Daraufhin hat er angekündigt, dass alle Wohnungen bei Mieterwechsel auch innen renoviert werden sollen (neuer Boden, Fenster, Türen, neue Sanitäranlagen,...). Nun ist es so, dass unsere Türe kaputt gegangen ist. Wenn er so oder so eine neue einbauen will, kann er dann trotzdem Geld von der Kaution behalten, weil die alte beschädigt ist ?

Über antworten würde ich mich sehr freuen :)

...zur Frage

Darf der Vermieter in meiner Abwesenheit ungefragt die Wohnung renovieren?

Stehe noch bis 31.12. in einem Mietverhältnis in einer möblierten Wohnung. Bin aus beruflichen Gründen nur mehr gelegentlich in der Wohnung. Mit Absprache des Vermieters hat er noch keinen Nachmieter. Nun war ich wieder in der Wohnung und stelle fest, dass einiges erneuert wurde, und einiges an Mobilar fehlt. Handwerker gehen anscheinend ein und aus in der Wohnung, da Werkzeug und Kleidung abgestellt sind. Darf der Vermieter denn renovieren solange ich im Mietverhältnis stehe, darf er denn so ohne weiteres meine Wohnung betreten ? Zur Rede gestellt sagt der Vermieter, er darf zu jeder Zeit renovieren und somit die Wohnung auch ohne meiner Genehmigung die Wohnung betreten.

...zur Frage

Darf der neue Vermieter das?

Der Vermieter wird nächstes Jahr gewechselt und der neue sagt, das jetzt jeder in dem Apartment einmal die Woche das Treppenhaus putzen soll. Darf er das?

...zur Frage

Darf der Vermieter eine Wohnung renovieren, während sie bewohnt ist?

Mein früherer Vermieter hat das Haus, in dem ich wohne, vor kurzem verkauft. Von den 6 Wohnungen hier sind 2 unbewohnt und der Rest bewohnt. Die beiden unbewohnten Wohnungen werden gerade renoviert. Vor kurzem hat sich der neue Eigentümer bei mir vorgestellt und mir eröffnet, dass er auch plant, meine Wohnung zu renovieren. Er möchte u. a. einen zweiten Eingang zu meiner Wohnung bauen, die Wand zwischen zwei Räumen entfernen, das Bad renovieren und die Küche in einen anderen Raum verlegen. Sprich: Meine Wohnung wäre dann die reinste Baustelle. Ich kann das überhaupt nicht gebrauchen. 1.) gefällt mir meine Wohnung wie sie ist, 2.) studiere ich (und arbeite Vollzeit) und brauche deshalb viel Ruhe.

Darf ein Vermieter überhaupt so eine Baustelle in einer bewohnten Wohnung verursachen? Ich wüsste nicht, wo ich der Zeit unterkommen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?