Wie oft muss ein Hydrokolloidverband gewechselt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau einfach wie lange er hält bzw "gut aussieht", wenn da irgendwas nässt oder eine Seite abgeht muss er neu gemacht werden. Ganze 7 Tage würde ich ihn aber nicht drauf lassen ohne mal nen Wechsel vorzunehmen. Bei uns im Krankenhaus wird ca nach 4 Tagen spätestens gewechselt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du schon selbst schreibst hängt das immer mit der nässe der wunde zusammen. Wenn du jetzt aber Bedenken hast weil die wunde am Verband ankleben könnte wird das sich nicht ändern wenn der verband bis nächste Woche auf der wunde drauf ist. In der Apotheke gibt es salbengitter die verhindern das wunden am verband angleben.

Also wenn du große bedenken hast, kauf in der Apotheke ein Salbengitter und wechsel den Verband dann in dem du ihn mit Desinfektionsmittel nass machst das verhindert dass ankleben, dann das salbengitter und den neuen Verband.

Du kannst aber auch immer bei solchen fragen deinen Arzt oder die Leute in der Apotheke fragen.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Suesse1984 15.07.2017, 19:16

Seit wann benutzt man Salbengitter UND Hydrokolloid? Das macht nun wirklich keinen Sinn 🙄

0

Das ist allein von der Stärke der Wundsekretion abhängig !

Ist der Verband durchnässt : Wechseln ! Sonst nicht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?