Wie oft muss ein Gerät repariert werden bis ich einen Austausch verlangen kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du den Lieferanten eine Frist gesetzt, bis zu der endgültig Abhilfe geschaffen ist? Wenn diese Frist verstrichen ist, kannst du den Kaufvertrag rückabwickeln. Dann kann der Händler nur die bisherige Nutzungsdauer in Rechnung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2x hat der Hersteller das Recht nachzubessern. Sollte das Produkt dann immernoch nicht einwandfrei funktionieren kannst du Umtausch oder Geldrückgabe fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok. Bissi wirr geschrieben.

  1. mal pumpen getauscht (da er einfach nicht ging)
  2. mal wieder etws getauscht (da der strom geflogen ist)

und jetzt hab ich dasselbe wie beim 2ten mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wegen des gleichen Fehlers die 3. Nachbesserung gescheitert, steht Dir die Rückgabe der Ware zu.

Wichtig: Es muss sich um den gleichen Fehler handeln - verschiedene Fehler sind von der Regelung nicht betroffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
13.03.2014, 16:25

Auch eine Reihung von mehreren Fehlern muss der Käufer nicht akzeptieren. Die Nachbesserung ist hier scheinbar gescheitert. Es wird ja nur rum probiert, um den Fehler einzugrenzen.

1

Nachdem er das 3. mal kaputt gegangen ist, kannst du dein Geld zurückverlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?