Wie oft muss eigentlich ein vulkan ausbrechen bis er erlischt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob ein Vulkan erlischt oder nicht, liegt nicht an der Zahl der Ausbrüche, sondern daran, wie es darunter aussieht. Tätige Vulkane liegen zumeist an den Bruchkanten der Kontinentalplatten, bei allen anderen geht gelegentlich das Feuer aus.

Der Vulkan wird nicht leer, er ist einfach nur ein Ventil ins flüssige Erdinnere. Manche bleiben fast immer offen, manche verstopfen, manche verfallen, aber es ist nie garantiert, dass sie nicht irgendwann wieder aufbrechen.

vulkane ruhen nie - sie können auch nach jahrhunderten wieder ausbrechen

Was möchtest Du wissen?