Wie oft müssen 11 Kg-Propangasflaschen vom TÜV überprüft werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich mich nicht irre: jährlich oder zweijährlich. Solltest du schnellstens nachholen.

Ich denke, du meinst die Gasprüfung beim TÜV, bei der die Leitungen auf ihre Dichtigkeit hin überprüft werden. Diese ist in der Tat alle zwei Jahre fällig. Ich meine aber die rote Gasflasche selbst....

0

Hallo, um eine rote Flasche musst du dir gar keine Gedanken machen. Du gibst sie einfach zurück, die Prüfung ist Sache des Verleihers. Das gilt übrigens auch für graue Kauf-Flaschen... man gibt da ja seine 'eigene' Flasche ab und bekommt irgendeine andere gefüllte (es gibt kaum Gasanbieter, die angebrochene Flaschen nachfüllen, so dass man die gleiche wiederbekommt). Selbst bei der Gasprüfung für den Wohnwagen/das Wohnmobil ist eine 'abgelaufene' Flasche kein Mangel, es kann höchstens sein, dass man darauf hingewiesen wird, die Flasche zu tauschen. Gruß, Kerstin

Okay, danke für Deine Antwort. Ich hatte schon die Befürchtung, dass der Händler die Annahme einer "abgelaufenen" Flasche verweigern könnte und ich dann auf ihr sitzen bleibe. Nochmals schönen Dank für Deine Hilfe! Grüße von Nonider

0

ob rot/grau ist egal eine prüfung der (nur) flasche hat der verkäufer für zu sorgen, "2006" bedeutet die letzte prüfung, sind alle 10j fällig, darauf achtet nur der verkäufer (abfüller)

Danke, sehr hilfreich!

0

Was möchtest Du wissen?