Wie oft Magnesium?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Körper nimmt oral nur sehr geringe Mengen auf. Daher sollte man es auf so viele Portionen wie möglich verteilen.

Achte auf die Magnesiumverbindung. Oxid und carbonat etwa sind billige Formen die man kaum aufnimmt. Citrat oder Malat z.b. Ssind gut verwertbar.

Achte auf Zusatzstoffe. Titandioxid, siliciumdioxid, talkum, Magnesiumstearat (speisefette magnesiumsalze) uvm. solltest du meiden da sie gesundheitsbedenkliche oder gesundheitsschädliche Zusatzstoffe sind.

Oral brauchst du Monate um die Speicher zu füllen. Und dann auch nur bei konstanter Einnahme über den Tag verteilt. Schneller und effektiver geht es transdermal = über die Haut. Dazu nimmst du Magnesiumchlorid. Damit kannst du Fuß- oder Vollbäder machen. Bei täglicher Anwendung dauert es nur wenige Wochen bis der Mangel ausgeglichen ist. Dann reicht das Bad 1-3 mal wöchentlich. Denn Magnesium wird nicht gut gespeichert.

Hallo! Viele Ausdauersportler nehmen ohne Probleme täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche.



Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten. Aber auch entwässernde Medikamente oder Flüssigkeitsverlust durch Krankheiten wie Durchfall können diese Probleme bereiten.

Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren und 1 Tablette täglich ist immer verträglich.. 

Ich wünsche Dir alles Gute. 

Täglich wenn es notwendig ist. Überschüssiges Magnesium wird einfach ausgeschieden. Man muß schon extrem viel nehmen damit der Mechanismus nicht funktioniert.

Wenn du den Verdacht hast, dass du sie brauchst

Stehen vor mir.

3 mal Täglich.

keine Tabletten, eine Banane pro Tag reich aus

Moglicht 3x tgl., damit du dein Depot im Körper hälst.

Anfangs habe ich den Fehler gemacht, sie nur bei Bedarf zu nehmen.

Seitdem ich sie regelmäßig nehme, komme ich besser zurecht.

Was möchtest Du wissen?