Wie oft kommen eure Kinder in die Badewanne oder die Dusche?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Meine Mädels kommen unter die Dusche, wenn es nötig ist, d.h. sind sie dreckig und verschwitzt, dann können sie baden, oder duschen, ganz vielviel Lust sie haben, und wieviel Zeit. Allerdings bin ich der Meinung das Kinder nicht so häufig unters Wasser sollten wie Erwachsene, denn Kinder riechen nicht soooo streng!

Bei uns ist Baden auch "Papa-Sache" - damit die beiden abends etwas voneinander haben und weil ich mich nicht so gut bücken kann etc.

Aber wenn ich das Gefühl habe, der Kleine müsste eigentlich baden und es klappt abends einfach nicht, dann übernehme ich das auch schon mal morgens! ;))

Mittlerweile ist er ja schon 2 und ich muss ihn nicht mehr die ganze Zeit festhalten - ist also auch mit meinen Schmerzen auszuhalten...

Und was die Häufigkeit anbelangt halte ich es wie wohl die meisten hier: normal ca. 1 x die Woche (Tag nach Bedarf), wenn er den ganzen Tag über draussen war und den Kopf voller Sand hat, total verschwitzt ist oder auch beim Essen zu sehr gekleckert hat oder die Windel mal wieder "überquoll" auch zwischendurch!

Wenn ich ihn morgens aus dem Bett nehme und er ist nass, weil er abends mehr getrunken hat als die Windel aufnehmen konnte, setze ich ihn gleich in die Badewanne und warte nicht bis mein Mann abends nach Hause kommt! So flexibel sollte man bei allen schönen und wichtigen ritualen dann doch noch sein, finde ich!

also, meine kommen jeden abend unter die dusche, winter oder sommer. badetag am freitag? das klingt ja wie 1950. oder eine woche waschlappen um gottes willen! das muss in der jetzigen zeit nicht mehr sein. ebenso wird täglich die wäsche gewechselt.

selbstverständlich ist das jedem selber überlassen, aber ich finde es zu viel.

0

Meine kleine geht mind.2x in der Woche in die Badewanne,im Sommer geht sie täglich...aber wie oben schon erwähnt,maßgeblich ist das Wetter und wie die Kinder nach dem Spielen aussehen :-))

Standardmäßig ist bei uns jeden Freitag Badetag. Allerdings ist aber auch das Wetter oder die Rückkehr vom Spielen maßgeblich.

Also mindestens 1x die Woche,aber wie HirnClaudia schon sagte, ist es bei uns ähnlich: Waren sie fussballspielen, auf dem Spielplatz oder haben sehr geschwitzt, dann gehts ebenfalls unter die Dusche.

regelmäßig einmal die woche. es sei denn sie haben sich draußen dreckig gespielt oder sind durchgeschwitzt, dann nätürlich nach bedarf.

ob baden oder duschen ist doch egal,hauptsache sauber und nicht muffig ;o)

Was möchtest Du wissen?